Skip to main content
Teaching Award

Auszeichnung für exzellente Lehre am MCI

V.l.n.r.: MCI Rektor Andreas Altmann, Bernhard Hollaus, Sabine Mertens, Daniel Sieber, Leiter des MCI Hochschulkollegiums Franz Pegger.
Teaching Award

Auszeichnung für exzellente Lehre am MCI

V.l.n.r.: MCI Rektor Andreas Altmann, Bernhard Hollaus, Sabine Mertens, Daniel Sieber, Leiter des MCI Hochschulkollegiums Franz Pegger.

Artikel teilen

Das MCI Hochschulkollegium hat Bernhard Hollaus, Daniel Sieber und Sabine Mertens mit dem diesjährigen Teaching Award für ihre herausragenden Leistungen in der Lehre geehrt.

Diese renommierte Auszeichnung wird seit 2015 jährlich verliehen und basiert auf den Evaluierungen der Lehrveranstaltungen durch Studierende aller Studiengänge innerhalb eines Studienjahres. Kriterien für die Vergabe sind unter anderem wissenschaftliche Fundiertheit, Aktualität, Relevanz und Umsetzungsmöglichkeiten der vermittelten Inhalte.

Bernhard Hollaus | Medical & Health Technologies

Seit 2013 unterrichtet Bernhard Hollaus am MCI in den Fachbereichen Sporttechnologie, Medizin und Gesundheit. Er koordiniert zudem mehrere Forschungscluster wie Health Tech und Sporttechnologie. Studierende schätzen seine umfassenden Fachkenntnisse und die Art und Weise, wie er diese auf anschauliche und unterhaltsame Weise vermittelt. Seine Lehre zeichnet sich durch ansteckende Begeisterung aus, und er nimmt sich stets Zeit, die Studierenden individuell zu unterstützen.

Daniel Sieber | Medical & Health Technologies

Seit 2022 lehrt Daniel Sieber am MCI im Bereich Medizintechnik und leitet seit 2023 das Department Medical Health & Technologies. Studierende profitieren von seiner unternehmerischen und zukunftsorientierten Denkweise, seiner fachlichen Kompetenz und seiner Freude an der Wissensvermittlung. In den Evaluierungen wird besonders der hohe Praxisbezug seiner Lehrveranstaltungen hervorgehoben, den er durch Beispiele aus seiner Karriere bei MED-EL illustriert.

Sabine Mertens | Tourismus & Freizeitwirtschaft

Seit über 10 Jahren unterrichtet Sabine Mertens am MCI Department Tourismus & Freizeitwirtschaft und wird zum dritten Mal mit dem Teaching Award ausgezeichnet. Sie koordiniert das Modul Sprachen und lehrt in den Bereichen Französisch und Italienisch sowie Travel Business Management. Studierende schätzen ihre Professionalität, Produktivität und ihre Fähigkeit, gleichermaßen zu fordern und zu fördern. Die Einbindung ihrer beruflichen Erfahrung in die Lehre macht ihre Veranstaltungen besonders lebhaft und praxisnah.

21. Dezember 2023 | AutorIn: David Wintner | Foto: MCI / Janine Kiechl