Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter

Barbara Thaler neue Präsidentin der Wirtschaftskammer Tirol

Barbara Thaler soll das Amt der Tiroler Wirtschaftskammerpräsidentin übernehmen.

Barbara Thaler neue Präsidentin der Wirtschaftskammer Tirol

Barbara Thaler soll das Amt der Tiroler Wirtschaftskammerpräsidentin übernehmen.

Artikel teilen

Barbara Thaler wird die erste Präsidentin in der Geschichte der Wirtschaftskammer Tirol sein, nachdem sie bei der erweiterten Vorstands- und Landesleitungssitzung des Tiroler Wirtschaftsbundes als Nachfolgerin von Christoph Walser nominiert wurde.

Thaler ist seit vielen Jahren fest in der Wirtschaftskammer verankert. Seit 2010 hat sich die 41-Jährige als Funktionärin engagiert und ist seit 2015 Vizepräsidentin. Neben ihrer Rolle als Unternehmerin ist sie seit 2020 auch Landesobmann-Stellvertreterin des Tiroler Wirtschaftsbundes und seit 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments sowie stellvertretende Verkehrssprecherin der Europäischen Volkspartei. Aufgrund ihrer neuen Aufgabe wird Thaler jedoch bei der kommenden EU-Wahl nicht mehr als Kandidatin antreten.

Ihre unternehmerischen Anfänge machte Thaler nach ihrem Studium der Wirtschaftsinformatik und Politikwissenschaft, als sie sich selbstständig machte. Bereits zu Beginn ihrer unternehmerischen Laufbahn verzeichnete sie 2011 einen großen Erfolg durch den Verkauf eines von ihr gegründeten Start-Ups. Seit 2007 ist die zukünftige Präsidentin der Wirtschaftskammer Inhaberin der Werbeagentur "digithaler – Agentur für digitale Sichtbarkeit" mit drei Mitarbeitern.

"Barbara Thaler vereint unternehmerische, politische und kommunikative Fähigkeiten, die für diese wichtige Position notwendig sind", erklärt WB-Landesobmann NR Franz Hörl. "Die Entscheidung war nicht, ob es einen geeigneten Kandidaten gibt, sondern wer aus unserem starken Team die beste Wahl ist. Mit Barbara Thaler steht nicht nur erstmals eine Frau an der Spitze der Kammer, sondern auch eine Person, die den frischen Wind der vergangenen Jahre sicherlich fortsetzen und mit neuen Facetten bereichern wird. Der Mix aus europapolitischer Erfahrung, regionaler Verwurzelung sowie Verständnis für Innovation und Digitalisierung wird für die Tiroler Wirtschaft von Vorteil sein", fügt Hörl hinzu.

11. November 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Rita Falk / Tiroler Tageszeitung