Skip to main content

Das war der Top Company Award 2023

Die Gewinner des Top Company Award 2023 Tirols und Südtirols.

Das war der Top Company Award 2023

Die Gewinner des Top Company Award 2023 Tirols und Südtirols.

Artikel teilen

Die MitarbeiterInnen haben entschieden: Letzte Woche wurden die Top-Arbeitgeber Tirols und Südtirols vom Personalberatungsunternehmen Business Pool mit den Top Company Awards in den Kategorien Large, Medium und Small ausgezeichnet. Bestbewertete Tiroler Unternehmen in ihrer Kategorie sind Maderbök GmbH, IWO Integriertes Wohnen Tirol und die Kontron AG.

Die PreisträgerInnen wurden durch eine Befragung der MitarbeiterInnen in den Betrieben ermittelt. „Dabei geht es für die Unternehmen nicht nur darum, die Mitarbeiterzufriedenheit zu erheben, sondern vor allem darum, das bestehende Engagement und Commitment im Betrieb zu messen. Grundlage für ein hohes Engagement ist die allgemeine Mitarbeiterzufriedenheit“, erklärt Günther Wurm, Geschäftsführer von Business Pool. Unternehmen, die die Kriterien erfüllen, wurden mit dem „Certified Top Company“-Gütesiegel ausgezeichnet und zählen zu den besten Arbeitgebern im regionalen Arbeitsmarkt. „Beim Top Company Award treten dann ausschließlich zertifizierte Unternehmen gegeneinander an, die Besten der Besten sozusagen“, ergänzt Wurm.

Die Top-Arbeitgeber Tirols auf einen Blick

Kategorie Small

  1. Maderböck GmbH, Innsbruck (Installateur)
  2. Spedimax Transportservice GmbH, Hall in Tirol (Transportservice)
  3. Sozial- und Gesundheitssprengel Pitztal, Arzl im Pitztal

Kategorie Medium

  1. IWO – Integriertes Wohnen Tirol gem. GmbH, Innsbruck
  2. SFS-Fluidsysteme GmbH, Polling (Pneumatik-Lösungen)

Kategorie Large

  1. Kontron AG, Ebbs (Entwicklung und Produktion von Elektronikkomponenten,
    -modulen und -systemem im Bereich Industrie- und Medizintechnik)
  2. Bergbahnen Fieberbrunn, Fieberbrunn

Die Top-Arbeitgeber Südtirols auf einen Blick

Kategorie Small

  1. Kälte Klima Röhler GmbH; Bozen (Kühl- und Klimasysteme)
  2. Tischlerei Gampenrieder GmbH, Oberinn
  3. fill.IT GmbH, Brixen (IT-Lösungen)

Kategorie Medium

  1. Limendo GmbH, Bozen (Softwareentwicklung)
  2. Daunenstep AG, Ritten (Bettdecken und Kissen)
  3. Rotech GmbH, Freienfeld (Rohrsanierung und -erneuerung)

Kategorie Large

  1. Unifix SWG srl, Terlan (Baufachhandel)
  2. Brigl AG, Bozen/Bruneck/Meran/Reschen/Trient/Vahrn (Spedition)

Der Top Company Award wird jedes Jahr von dem in Bozen und Innsbruck ansässigen Personalberatungsunternehmen Business Pool in Zusammenarbeit mit der autonomen Provinz Bozen, dem Land Tirol, der Handelskammer Bozen und der Wirtschaftskammer Tirol vergeben. Grundlage bildet das APL-System (Analyzing Planning Leading) von Business Pool. In die Bewertung werden sowohl APL Engagement Analytics (Sicht der Mitarbeiter) als auch APL Management Audit (Sichtweise des Managements) eingebunden. Dabei werden die Ergebnisse zu 2/3 durch die Engagement Analyse und zu 1/3 durch das Audit beeinflusst. Für die heurige Auszeichnung haben sich 82 Unternehmen in den drei Kategorien small, medium und large beworben. 17 von ihnen konnten die strengen Zertifizierungsvorgaben erfüllen und zählen als „Certified Top Company“ zu den besten Arbeitgebern am regionalen Arbeitsmarkt. Mit dieser Auszeichnung qualifizierten sie sich zudem für eine Teilnahme am „Top Company Award 2023“.

  • Top-Company-Award-2023KontronIWOMaderboeckAndreas-Friedle

    Die Tiroler Erstplatzierten des Top Company Award 2023 (v.l.): Walter Kroupa (Kontron AG), Gabriela Ebner-Rangger (IWO-Integriertes Wohnen Tirol), Patrick Maderböck (Maderböck GmbH).

15. Mai 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Andreas Friedle