Skip to main content

Hypo Tirol Vorstand mit Stadler komplett

Im Bild zweiter von links Andreas Stadler, komplettiert den Vorstand der Hypo Tirol.

Hypo Tirol Vorstand mit Stadler komplett

Im Bild zweiter von links Andreas Stadler, komplettiert den Vorstand der Hypo Tirol.

Artikel teilen

Der neue Hypo Tirol Vorstand wurde nach den Anforderungen einer modernen, kundenorientierten und digitalen Bank zusammengestellt.

Mit 01. September komplettiert Andreas Stadler als Vorstandsmitglied für Operations, IT, Digitalisierung und Governance das Führungsteam um den Vorstandsvorsitzenden Alexander Weiß und Marktvorständin Susanne Endl.

Reise zur digitalisierten Regionalbank

Mit Andreas Stadler wurde ein ausgewiesener Digitalisierungsexperte im Bankwesen in den Vorstand der Hypo Tirol berufen. Dazu Aufsichtsratsvorsitzender Wilfried Stauder: „Die Anforderungen an das Bankgeschäft haben sich geändert – dem haben wir Rechnung getragen. Mit Andreas Stadler konnten wir einen starken Know-how-Träger für unsere Reise zur digitalisierten Regionalbank mit an Bord holen.“

Der gebürtige Pongauer bringt die Erfahrung einer Großbank sowie internationalen ITBackground in die Tiroler Landesbank ein. Für ihn ist der Weg der Hypo Tirol klar: „Gemeinsam gestalten wir die Digitalisierung von Prozessen der Tiroler Landesbank, um Services für unsere Kunden zu verbessern und eine aktive Rolle bei der Entwicklung des Standortes sowie der Region mit unseren Kunden und Partnern wahrzunehmen.“

Zur Person

DI (FH) Andreas Stadler, MBA, MA (49 Jahre, Altenmarkt im Pongau) ist seit über 26 Jahren in der Bankenwelt tätig und war zuletzt als Geschäftsführer der S-Dienstleistungs GmbH der Erste Bank Gruppe in Wien sowie als Managing Director der Erste Group Shared Services in Tschechien für Banking Operations der Erste Bank und Sparkassen verantwortlich.

07. September 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Hypo Tirol