Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter

MCI entwickelt Joint Degrees mit Ulysseus

MCI entwickelt Joint Degrees mit Ulysseus

Artikel teilen

Good News am MCI: Die EU fördert zwei Erasmus+ Projekte der Unternehmerischen Hochschule, die gemeinsam mit der Europäischen Universität Ulysseus eingereicht wurden.

Die erfolgreichen Projektanträge erhalten einen Zuschuss von je 55.000 Euro und haben zum Ziel, Erasmus Mundus Joint Masterprogramme mit den Partnerhochschulen von Ulysseus zu entwickeln. Dabei handelt es sich um hochrangige und integrierte Studienprogramme auf Master-Ebene, die im Rahmen internationaler Partnerschaften konzipiert und durchgeführt werden.

Das MCI übernimmt die Leitung der zwei Projekte „SMILE“ und „EMFORTM“, die sich auf die Entwicklung von wegweisenden Masterprogrammen konzentrieren. Während sich „SMILE" um nachhaltiges Management im Bereich Life Sciences dreht, schafft das Projekt „EMFORTM“ ein innovatives Masterstudium für verantwortungsvolles Tourismusmanagement. In den nächsten Wochen sollen die Projekte anlaufen.

Siegfried Walch, Leiter von Ulysseus am MCI, erklärt: „Mit der Einrichtung von Erasmus Mundus Joint Masterprogrammen vertiefen wir Synergien mit herausragenden Partnerhochschulen, erweitern wir unsere weltweiten Netzwerke und steigern wir die Beschäftigungsfähigkeit unserer Absolvent:innen auf globaler Ebene. Wir sehen es als essentiell, Studierenden eine internationale Ausbildung mit vereinfachter Mobilität zwischen den Hochschulen zu ermöglichen, um die Internationalisierung des Standorts weiter voranzutreiben.“

21. September 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Anna Geisler