Skip to main content

Reinhard Waltl zum Kommerzialrat ernannt

Kommerzialrat Reinhard Waltl und WK-Vizepräsidentin Martina Entner (v.l.).

Reinhard Waltl zum Kommerzialrat ernannt

Kommerzialrat Reinhard Waltl und WK-Vizepräsidentin Martina Entner (v.l.).

Artikel teilen

Für herausragende Tätigkeiten im größten Geldinstitut des Bezirks Kufstein und seinen Einsatz für Wirtschaft und Soziales in der Region wurde Waltl mit dem Titel des Kommerzialrats ausgezeichnet.

Bei der Sparkasse Kufstein, Tiroler Sparkasse von 1877, ist Reinhard Waltl seit über 40 Jahren eine feste Größe. Der heute 64-jährige Fachmann für Bankwesen kann auf eine beeindruckende berufliche Laufbahn zurückblicken. Nach seinem Abschluss an der BHAK Wörgl erfolgte der Berufseinstieg als Mitarbeiter der Sparkasse mit Schwerpunkt Kreditgeschäft. Berufsbegleitend absolvierte er ein Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Innsbruck.

Im Laufe der Jahre wurde er mit der Handlungsvollmacht ausgestattet und später zum Abteilungsleiter im Ausleihungsgeschäft in Wörgl bestellt sowie zum Gesamtprokuristen ernannt. Im Jahr 2001 übernahm er als Vorstandsmitglied die Ressortverantwortung für den Marktbereich Wörgl und ist seit 2010 Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Kufstein. „Reinhard Waltl beherrscht das Bankgeschäft von der Pike an und konnte durch seine jahrzehntelange Erfahrung im Bankensektor mit großem persönlichen Einsatz und mit großer Leidenschaft die strategische Entwicklung und erfolgreiche Positionierung der Sparkasse Kufstein als im Bezirk marktführendes Geldinstitut entscheidend vorantreiben“, lobte WK-Vizepräsidentin Martina Entner das große Engagement des frisch gebackenen Kommerzialrats.

Seit 2010 ist Waltl zudem Geschäftsführer der Sieben Tiroler Sparkassen Beteiligungsgesellschaft m.b.H. und langjähriger Aufsichtsrat der Erste Asset Management GmbH. Sein Interesse gilt seit jeher der Finanzbildung, sowohl in der Partnerschaft mit zahlreichen Bildungseinrichtungen als auch in seiner Funktion als Vorsitzender des Beirates der österreichischen Sparkassen-Akademie. Zudem ist er Mitglied der Sparte Bank und Versicherung in der Tiroler Wirtschaftskammer.

Reinhard Waltl hat sich nicht nur im Bankensektor Verdienste erworben, sondern über die umfangreiche Gemeinwohlorientierung der Sparkasse hinaus auch persönlich soziales Engagement bewiesen.

Der Kommerzialrat ist ein Titel, der Personen aus dem Wirtschaftsleben verliehen wird, die sich in hohem Maße um die Tiroler Wirtschaft verdient gemacht haben. Zudem müssen sie sich durch besondere Verdienste im sozialen Bereich sowie durch das Ansehen eines herausragenden Fachmannes auszeichnen. Die Verleihung des Berufstitels erfolgt nach Genehmigung durch den Bundespräsidenten.

17. Mai 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Die Fotografen