Skip to main content

Sabina Gallei und Samira Kurz steigen bei den Bundesländerinnen auf

Sabine Gallei neue Media-Direktorin der Bundesländerinnen, Samira Kurz neue Prokuristin der Wienerin.

Sabina Gallei und Samira Kurz steigen bei den Bundesländerinnen auf

Sabine Gallei neue Media-Direktorin der Bundesländerinnen, Samira Kurz neue Prokuristin der Wienerin.

Artikel teilen

Seit 2020 leitet Samira Kurz höchst erfolgreich den nationalen Sales-Bereich der Magazingruppe Bundesländerinnen. Nun wird die erfahrene Medienfachfrau in die Prokura der WIENERIN berufen. In dieser Funktion wird sie gemeinsam mit Chefredakteurin Jasmin Schakfeh das jüngste Familienmitglied der Bundesländerinnen redaktionell und wirtschaftlich ausbauen. Dem Team der Bundesländerinnen-Gruppe wird die Neo-Prokuristin weiterhin angehören.

Mit dem internen Wechsel von Samira Kurz wird auch Sabine Gallei, bisher Vice Media Director der Bundesländerinnen, zur Media-Direktorin der Gruppe aufsteigen. Seit 2016 im Team der Bundesländerinnen, war sie maßgeblich am Aufbau des nationalen Sales beteiligt. Neue Impulse wird Sabine Gallei vor allem im Event- und Digitalbereich setzen.

Andreas Eisendle, Geschäftsführer der Bundesländerinnen: „Samira Kurz und Sabine Gallei bringen nicht nur Fachkenntnis, sondern auch unglaublich viel Herzblut in ihre Arbeit ein. Sie haben damit entscheidend zum Erfolg der Bundesländerinnen am nationalen Markt beigetragen. Dass unser Wachstum für die beiden einen nächsten Karriereschritt bedeutet, ist für mich eine logische Schlussfolgerung. Ich danke beiden für ihre bisherigen Leistungen und wünsche ihnen für die neuen Aufgaben alles Gute.“

11. Juli 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: press the button