Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter
Wachstum & starke Perspektiven

Single Use Support vergrößert Team um 40 Prozent

Single Use Support in Kufstein wächst weiter und vergrößert das Team.
Wachstum & starke Perspektiven

Single Use Support vergrößert Team um 40 Prozent

Single Use Support in Kufstein wächst weiter und vergrößert das Team.

Artikel teilen

Der innovative Prozesslösungsanbieter Single Use Support verzeichnet weiterhin ein deutliches organisatorisches Wachstum, das durch eine Erhöhung der MitarbeiterInnenzahl unterstützt wird. Nach einem erfolgreichen Jahr 2023 ist bereits ersichtlich, dass das Jahr 2024 noch positivere Aussichten bietet.

Single Use Support hat die Basis für ein spannendes neues Jahr gelegt: Der Dienstleister für Prozesslösungen erwartet ein weiteres Wachstum seiner weltweiten Aktivitäten.

Wachstum des Nicht-COVID-Geschäfts um über 70 Prozent

Nach dem beeindruckenden Wachstum der COVID-bezogenen Projekte in den vergangenen Jahren konnte Single Use Support sein Nicht-COVID-Geschäft bis 2023 um mehr als 70 Prozent steigern. Der in Österreich ansässige Anbieter für Prozesslösungen unterstützt die innovativsten und bekanntesten Pharmaunternehmen bei der Entwicklung neuartiger Therapien und fortschrittlicher lebensrettender Therapeutika. Der Spezialist für Flüssigkeitsmanagement deckt sowohl etablierte Medikamentenklassen wie beispielsweise monoklonale Antikörper, als auch neue Therapeutika in Bereichen wie Zell- und Gentherapien, Antikörper-Wirkstoff-Konjugate und andere ab.

40 Prozent mehr MitarbeiterInnen

Das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens wird durch eine bedeutende Aufstockung des Personals gewährleistet. In den letzten sechs Monaten hat Single Use Support seine Belegschaft um mehr als 40 Prozent auf über 170 MitarbeiterInnen erhöht. Christian Praxmarer, CEO von Single Use Support, ist entschlossen, die Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortzusetzen: "Gemeinsam mit unserem Team und unseren Kunden werden wir weiterwachsen, indem wir innovative Lösungen anbieten, die den täglichen Herausforderungen der Hersteller in der Biopharma-Industrie gerecht werden".

Auftragsbestand für 2024 stark

Die ausgezeichneten Lösungen von Single Use Support gewannen weltweit bei bedeutenden Pharmaunternehmen zunehmend an Attraktivität. Mehrere renommierte Branchenakteure haben bereits umfangreiche Aufträge für Verbrauchsmaterialien und Plattformsysteme zur Aliquotierung, zum Einfrieren/Auftauen, Lagern und Versenden hochwertiger Arzneimittelwirkstoffe erteilt. Basierend auf unserem aktuellen Auftragsbestand und den laufenden Projektausschreibungen sind wir zuversichtlich, dass wir im Jahr 2024 ein starkes nicht-COVID-bezogenes Wachstum im Vergleich zum Vorjahr erzielen können", ergänzte Christopher Dürolf, CFO von Single Use Support.

17. Januar 2024 | AutorIn: Sarah Daum | Foto: Single Use Support