Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter

Studierende erhalten DFK-FÖRDERPREIS 2023

V.l.n.r.: Belachew Gebrewold, Naila Eggerstorfer, Sophie Fessel, Franz Pegger, Andreas Altmann.

Studierende erhalten DFK-FÖRDERPREIS 2023

V.l.n.r.: Belachew Gebrewold, Naila Eggerstorfer, Sophie Fessel, Franz Pegger, Andreas Altmann.

Im feierlichen Rahmen des Jahrestreffens des Deutschen Freundeskreises der Universitäten in Innsbruck (DFK) wurde der renommierte DFK-Studienförderpreis an Studierende der Unternehmerischen Hochschule, der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFUI) und der Medizinischen Universität Innsbruck verliehen.

Drei MCI-Studierende konnten mit ihren überdurchschnittlichen persönlichen und hochschulischen Leistungen sowie ambitionierten Zukunftsplänen aus 31 Einreichungen herausragen und erhielten den begehrten Förderpreis.

Die GewinnerInnen:

Cristiana Dabija, Bachelorstudentin des MCI-Studiengangs Business & Management, interessiert sich für die Start-up-Szene und die Herausforderungen junger Unternehmen, insbesondere in ihrem Heimatland Rumänien. Mit diesem Thema wird sie sich auch in ihrer Bachelorarbeit befassen, weshalb sie den DFK-Förderpreis dafür nutzen möchte, direkt vor Ort in diesem Bereich zu forschen.

Naila Eggerstorfer ist Studentin des MCI-Masters Lebensmitteltechnologie & Ernährung und plant einen achtmonatigen Forschungsaufenthalt an der National University of Singapore. In ihrer Masterarbeit wird sie sich auf die Bereiche Prozessoptimierung und funktionelle Lebensmittel fokussieren. Der DFK Förderpreises soll sie dabei unterstützen, wertvolle Forschungserfahrung im Ausland zu sammeln, um ihre beruflichen und persönlichen Perspektiven zu erweitern.

Sophie Fessel, Studentin des Masterprogramms Soziale Arbeit, Sozialpolitik & -management, wird den Förderpreis in erster Linie in ihre Masterarbeit investieren, die von der psychosozialen Beratung bei Armutsbetroffenheit handelt. Er soll als Aufwandsentschädigungen für Interviewpartner:innen dienen sowie ein Tool zur Transkription und Auswertung der Gespräche finanzieren.

An der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck gingen die Förderpreise an Julia Hackhofer, Joshua Makalintal und Paul Valentin Mayr. An der Medizinischen Universität wurden die Preise an Simon Leiter, Constanze Puschmann und Laura Sophie Zirch verliehen.

Clemens-August-Andreae-Preis

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der Clemens-August-Andreae-Preis (CAA) verliehen. Mit dem Clemens-August-Andreae-Preis 2023 wird die beste wirtschaftswissenschaftliche Dissertation ausgezeichnet, die an der Universität Innsbruck seit 2019 approbiert wurde sowie die beste wirtschaftswissenschaftliche Diplom- oder Masterarbeit ausgezeichnet, die an einer Innsbrucker Hochschule seit 2019 approbiert wurde. Aufgrund der vielen Einreichungen hat sich die Jury dieses Jahr entschieden, den Preis für die beste Dissertation auf drei Preisträger:innen und den Preis für die beste Master- bzw. Diplomarbeit auf zwei Preisträger aufzuteilen.

Paul Maximilian Nickisch, Absolvent des MCI-Masterstudiums International Health & Social Management erhielt den prestigeträchtigen Preis für seine Masterarbeit „Preferences of Medical Students for Rare Disease Treatments“. An der LFUI hat Moritz Dauber den Preis für die beste Masterarbeit erhalten. Den Preis für die beste Dissertation teilen sich Alexandra Baier, Natalie Struwe und Rene Schwaiger.

Der Deutsche Freundeskreis ist ein Zusammenschluss angesehener Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. Zielsetzung des DFK ist die ideelle und materielle Förderung der Universitäten in Innsbruck einschließlich des MCI und ihrer Studierenden, die Förderung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit dieser Universitäten, die Vernetzung ihrer Absolventinnen und Absolventen mit der Wirtschaft und die Pflege der freundschaftlichen Beziehungen seiner Mitglieder.

19. Oktober 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Frischauf Bilder

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Studierende erhalten DFK-FÖRDERPREIS 2023

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen