Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter
Nachhaltiger Zukunftsweg

VTT startet alpenweit einzigartiges Ausbildungsprogramm

VTT startet alpenweit einzigartiges Ausbildungsprogramm
alpenweit-einzigartiges-ausbildungsprogramm-fur-tiroler-nachhal_p82164 - VTT startet alpenweit einzigartiges Ausbildungsprogramm
v.l. Hubert Siller (Leiter MCI Tourismus), Ingrid Schneider (Geschäftsführerin des VTT) und Wolfgang Lamprecht (Produktmanager WIFI Tirol).
Nachhaltiger Zukunftsweg

VTT startet alpenweit einzigartiges Ausbildungsprogramm

VTT startet alpenweit einzigartiges Ausbildungsprogramm
alpenweit-einzigartiges-ausbildungsprogramm-fur-tiroler-nachhal_p82164 - VTT startet alpenweit einzigartiges Ausbildungsprogramm
v.l. Hubert Siller (Leiter MCI Tourismus), Ingrid Schneider (Geschäftsführerin des VTT) und Wolfgang Lamprecht (Produktmanager WIFI Tirol).

Unter der Leitung des Verbandes der Tiroler Tourismusverbände (VTT) und in Kooperation mit WIFI Tirol, MCI Management Center Innsbruck, Tirol Werbung und Land Tirol hat zu Beginn dieser Woche ein neues Ausbildungsprogramm für NachhaltigkeitskoordinatorInnen im Tiroler Tourismus begonnen.

Das maßgeschneiderte Programm, das in der Tiroler Tourismusstrategie „Tiroler Weg“ verankert ist, richtet sich hauptsächlich an die 34 heimischen Tourismusverbände. Es vermittelt nicht nur grundlegende Kenntnisse im Nachhaltigkeitsmanagement, sondern legt besonderen Fokus auf praxisorientiertes Know-how. Der erste Teil der Ausbildung startet in diesen Tagen mit 32 TeilnehmerInnen am WIFI, und Ende April wird diese Ausbildungsserie am MCI abgeschlossen.

Tirol übernimmt hierbei eine Vorreiterrolle, welche durch die gesetzliche Verankerung der Nachhaltigkeit im Tiroler Tourismusgesetz weiter gestärkt wird. Die AbsolventInnen des dreiteiligen Programms werden die Ausbildung mit einem entsprechenden Zertifikat als „Certified Sustainability Expert in Tourism“ abschließen.

„Die Einführung des Ausbildungsprogramms für TVB-NachhaltigkeitskoordinatorInnen ist ein Meilenstein für den Tiroler Tourismus. Mit diesem Programm setzen wir nicht nur auf nachhaltiges Management, sondern stärken auch die praxisorientierte Kompetenz unserer KoordinatorInnen“, so Ingrid Schneider, Geschäftsführerin des Verbandes der Tiroler Tourismusverbände (VTT).

Hubert Siller, Leiter MCI Tourismus: „Wir freuen uns, Teil dieses wegweisenden Ausbildungsprogramms zu sein. Die Module zum Thema Nachhaltigkeit & Destinationen bieten einen ganzheitlichen Blick auf den Tiroler Weg und ermöglichen den TeilnehmerInnen, eine umfassende Expertise im Bereich Nachhaltigkeit im Tourismus zu erlangen. Das MCI ist stolz darauf, einen Beitrag zur Weiterentwicklung der nachhaltigen Praktiken in der Tiroler Tourismusbranche zu leisten.“

Wolfgang Lamprecht, Produktmanager WIFI Tirol: „Die Zusammenarbeit mit dem Verband der Tiroler Tourismusverbände, dem MCI Tourismus, dem Land Tirol und der Tirol Werbung ermöglicht es uns, ein breit angelegtes, fundiertes Programm anzubieten. Die TeilnehmerInnen bekommen so konkrete Werkzeuge für die Umsetzung in den Verbänden an die Hand.“

Nachhaltige Ausbildung gemäß dem „Tiroler Weg“

Die Ausbildung, die erstmals zwischen Jänner und April 2024 stattfindet, wird derzeit von 32 TeilnehmerInnen besucht. Aufgrund der Tatsache, dass sich einige Verbände quasi einen Nachhaltigkeitskoordinator „teilen“, ist Tirol flächendeckend vertreten. Mit dieser vom VTT getragenen Initiative übernimmt Tirol eine Vorreiterrolle in den Alpen. Zukünftig wird jede Tourismusregion in einem jährlichen Bericht die verantwortungsvolle Entwicklung in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht transparent darstellen. „Mit dem neuen Ausbildungsprogramm sollen den TVB-MitarbeiterInnen Werkzeuge in die Hände gelegt werden, die sie in ihrer Tätigkeit in ihren Verbänden unterstützen sollen. Das rege Interesse beim ersten Kurs ist sehr erfreulich und zeigt das Engagement der TVBs sich auch in diesem Bereich entsprechend aufzustellen“, betont Lukas Heymich, Obmann Tourismusverband Serfaus - Fiss – Ladis & Vorstandsmitglied VTT.

24. Januar 2024 | AutorIn: Sarah Daum | Foto: Verband der Tiroler Tourismusverbände/Oss

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - VTT startet alpenweit einzigartiges Ausbildungsprogramm

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen