Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter

Eva Schneeberger ist bester Handelslehrling des Landes

Beim diesjährigen TyrolSkills-Landeslehrlingswettbewerb des Handels holt Eva Schneeberger (Mitte) aus Kufstein den Sieg vor Antonio Ipavec (r.) aus Innsbruck und Pia Mark (l.) aus Pfunds.

Eva Schneeberger ist bester Handelslehrling des Landes

Beim diesjährigen TyrolSkills-Landeslehrlingswettbewerb des Handels holt Eva Schneeberger (Mitte) aus Kufstein den Sieg vor Antonio Ipavec (r.) aus Innsbruck und Pia Mark (l.) aus Pfunds.

Artikel teilen

Im Innsbrucker Einkaufszentrum DEZ fand gestern der TyrolSkills-Lehrlingswettbewerb statt, der den talentiertesten Lehrlingen des Tiroler Handels eine Bühne bot, um ihre beeindruckenden Fähigkeiten zu präsentieren. Dabei konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit umfassendem Fachwissen und herausragenden Verkaufs- und Kommunikationsfähigkeiten überzeugen.

Eine Experten-Jury bewertete insgesamt 18 Lehrlinge aus ganz Tirol. Die besten von ihnen wurden nicht nur mit Startplätzen für den diesjährigen "Junior Sales Champion National" belohnt, der im Oktober in Salzburg stattfindet, sondern erhielten auch wertvolle Sachpreise. Eva Schneeberger vom Lehrbetrieb Franz Eder KG in Kufstein sicherte sich den ersten Platz und freute sich über den Hauptpreis im Gesamtwert von 860 Euro, bestehend aus einer JBL Bluetooth Lautsprecher Party Box 310 von Media Markt und einem Erlebnistag in der Area47. Antonio Ipavec, Lehrling bei der SPAR AG (Filiale Innsbruck-Fürstenweg), erreichte den zweiten Platz und wurde mit einem Erlebnistag im DEZ mit einem Shoppinggutschein im Wert von 500 Euro sowie einem Essen für 2 Personen bei Le Burgerbelohnt. Den dritten Platz belegte Pia Mark von der Fussl Modestrasse Mayr GmbH in Landeck. Für sie gab es eine Samsung Galaxy Watch 4 von Media Markt sowie ein Essen für 2 Personen bei Le Burger im Gesamtwert von 300 Euro. Die Erst- und der Zweitplatzierte werden an der Tiroler Fachberufsschule Kufstein unterrichtet, die Drittplatzierte an der Tiroler Fachberufsschule Landeck. Zusätzlich wurde allen teilnehmenden Lehrlingen das Goldene Leistungsabzeichen der Wirtschaftskammer Tirol und ein 50 Euro-Gutschein für das Einkaufszentrum DEZ überreicht.

Neben zahlreichen Zuschauern und Ehrengästen zeigte sich unter anderem auch David Narr, der Fachkräftekoordinator der Tiroler Wirtschaftskammer, beeindruckt von den herausragenden Leistungen aller teilnehmenden Lehrlinge. Er betonte: "Dieser Wettbewerb hat wieder einmal bewiesen, wie hoch das Ausbildungsniveau in den Tiroler Handelsbetrieben und Fachberufsschulen ist und dass stetig daran gearbeitet wird, es weiter zu verbessern. Die motivierten jungen Damen und Herren, die heute mit enormem Know-how und besonderem Verkaufstalent geglänzt haben, sind die Spitzenfachkräfte des Handels von morgen. Dazu kann man nur herzlich gratulieren.“

23. Juni 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Die Fotografen