Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter

TAFIE eröffnet AusbildungsFit Innsbruck

Theresa Kratzer (AusbildungsFit), Landesrätin Astrid Mair, Landesrätin Eva Pawlata, Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, Johann Aigner (GF TAFIE GmbH), Angelika Alp-Hoskowetz (Sozialministeriumservice), Angelika Hackh (AusbildungsFit)

TAFIE eröffnet AusbildungsFit Innsbruck

Theresa Kratzer (AusbildungsFit), Landesrätin Astrid Mair, Landesrätin Eva Pawlata, Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, Johann Aigner (GF TAFIE GmbH), Angelika Alp-Hoskowetz (Sozialministeriumservice), Angelika Hackh (AusbildungsFit)

Artikel teilen

Es ist soweit: AusbildungsFit eröffnet feierlich den neuen Standort in Wilten und unterstützt Jugendliche auf dem Weg in Ausbildung und Beruf.

Seit Jänner 2023 unterstützt die TAFIE GmbH in Wilten ausgrenzungsgefährdete Jugendliche auf ihrem Weg in eine Ausbildung oder einen Beruf. Am 4.5. wurden die hellen Räumlichkeiten feierlich eröffnet. Am Standort in Innsbruck gibt es Plätze für insgesamt 80 Jugendliche.

„Der Übergang zwischen Schule und Beruf stellt für manche Jugendliche eine Herausforderung dar. Ohne Unterstützung steigt das Risiko, den Einstieg in eine Berufsausbildung oder den Arbeitsmarkt nicht zu schaffen“, sagen Angelika Hackh und Theresa Kratzer, Projektleiterinnen. Interessierte Jugendliche können unkompliziert ins Vormodul einsteigen. „Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen einen holprigen Start auf dem Weg ins Berufsleben hatten oder ihre Schulausbildung abgebrochen haben, möchten wir das nötige Rüstzeug mitgeben. Sie sind nicht allein und wir möchten Lösungen und Perspektiven bieten“, sagt Johann Aigner, Geschäftsführer der TAFIE GmbH.

Bei AusbildungsFit werden Jugendliche gezielt dabei unterstützt, ihren Bedarf an Entwicklung aufzuholen und ihre Kompetenzen für die Arbeitswelt zu stärken. Der Fokus liegt dabei auf der persönlichen Entwicklung sowie der Arbeit an den individuellen Zielen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In den vier Säulen Coaching, Training, Sport und Wissenswerkstatt erhalten die Jugendlichen ein auf sie maßgeschneidertes Angebot. Sie üben und erleben Struktur, Konzentration, Pünktlichkeit und vor allem ein wertschätzendes Miteinander auf Augenhöhe.

Die TAFIE GmbH wurde 1993 als Verein TAfIE gegründet. Ursprünglich war der Verein eine Elterninitiative für junge Menschen mit Behinderungen. Heute betreibt die TAFIE GmbH mit rund 120 Mitarbeiter_innen drei AusbildungsFit-Standorte, zwei Wohngemeinschaften für Erwachsene mit Behinderungen, zwei Tagesstrukturen, Integrations- und Selbstständigkeitstraining für junge Menschen im Autismus-Spektrum, ein inklusives Bildungs- und Freizeitprogramm und Berufsvorbereitung im bäuerlichen Bereich.

NEBA (Netzwerk berufliche Assistenz) bietet AusbildungsFit in Tirol an fünf Standorten bei unterschiedlichen Trägern an. Die TAFIE GmbH ist mit Standorten in Innsbruck, Mils und Wörgl die größte Anbieterin und bietet Platz für insgesamt rund 180 Jugendliche. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren.

05. Mai 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: TAFIE GmbH