Skip to main content

Tiroler Jung-Tischler glänzten beim Lehrlingswettbewerb

Vertreten Tirol beim Bundeslehrlingswettbewerb in Lienz (v.l.): Tobias Huter (Landessieg 4. Lehrjahr - Planung), Christoph Oberlohr (Landessieg 3. Lehrjahr), Emanuel Wurzer (Landessieg 1. Lehrjahr), Fabian Paßler (Landessieg 2. Lehrjahr) und Jona Fischer (Landessieg 4. Lehrjahr - Produktion).

Tiroler Jung-Tischler glänzten beim Lehrlingswettbewerb

Vertreten Tirol beim Bundeslehrlingswettbewerb in Lienz (v.l.): Tobias Huter (Landessieg 4. Lehrjahr - Planung), Christoph Oberlohr (Landessieg 3. Lehrjahr), Emanuel Wurzer (Landessieg 1. Lehrjahr), Fabian Paßler (Landessieg 2. Lehrjahr) und Jona Fischer (Landessieg 4. Lehrjahr - Produktion).

Artikel teilen

Die Landessieger vertreten Tirol am kommenden Wochenende beim Bundeslehrlingswettbewerb in Linz.

Die Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik in Absam war am 3. Juni Schauplatz des TyrolSkills Lehrlingswettbewerbs der Tischler. Nicht weniger als 38 Lehrlinge aus ganz Tirol kämpften dabei mit Präzision, Sauberkeit und Geschwindigkeit um die begehrten Stockerlplätze. Der Wettbewerb wurde von einer fachkundigen Jury bewertet, die das hohe Niveau der gezeigten Leistungen würdigte. 

In den verschiedenen Lehrjahren wurden die Gewinnerinnen und Gewinner wie folgt ermittelt:

1. Lehrjahr:

Landessieg: Emanuel Wurzer, Lehrbetrieb: Wieser Friedrich, Strassen
Platz: Leo Obererlacher, Lehrbetrieb: Wieser Friedrich, Strassen
Platz: Wahid Rezai, Lehrbetrieb: Tischlerei Klotz GmbH, Umhausen

2. Lehrjahr:

Landessieg: Fabian Paßler, Lehrbetrieb: Gollner Martin Heinrich, St. Johann im Walde
2. Platz: Michael Hözl, Lehrbetrieb: Helmuth Hehenberger Möbel & Innenausbau KG, Brixen im Thale
3. Platz: Leonhard Weiskopf, Lehrbetrieb: Mariacher Franz, Virgen

Lehrjahr 3:

Landessieg: Christoph Oberlohr, Lehrbetrieb: Gollner Martin Heinrich, St. Johann im Walde
2. Platz: David Lang, Lehrbetrieb: Gabriel Forcher TischlergmbH, Lienz
3. Platz: Fabian Holzer, Lehrbetrieb: Gwiggner Thomas, Wildschönau-Oberau

4. Lehrjahr - Schwerpunkt Planung:

Landessieg: Tobias Huter, Lehrbetrieb: schöner wohnen Tischlerei GmbH, Natters
Platz: Christine Haller, Lehrbetrieb: Tischlerei Hofer Sepp GmbH, Oberndorf
Platz: Manuel Anfang, Lehrbetrieb: Schöser Jürgen, Weerberg

4. Lehrjahr - Schwerpunkt Produktion:

Landessieg: Jona Fischer, Lehrbetrieb: Mariacher Markus, Ehrwald
2. Platz: Andreas Schöpf, Lehrbetrieb: Prantl Andreas, Längenfeld
3. Platz: Niclas-Leon Adelhofer, Lehrbetrieb: Trixl GmbH & Co. KG, Fieberbrunn

Für die Gewinner in den einzelnen Kategorien steht bereits am kommenden Wochenende das nächste Highlight auf dem Programm. Sie werden am 24. Juni in Linz beim Bundeslehrlingswettbewerb antreten und sich dort mit den besten Tischler-Lehrlingen aus ganz Österreich messen.

17. Juni 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: WKT / Die Fotografen