Autopark: Doppelte Freude

Der Autopark Standort Innsbruck hat gleich doppelten Grund zur Freude. Der Volvo-Cube feiert seinen 1. Geburtstag und pünktlich dazu gibt es gleich eine Auszeichnung. 

Vor genau einem Jahr wurde der Volvo-Cube am Autopark-Standort Innsbruck feierlich eröffnet. Mit einer Investition von rund 5,5 Millionen Euro machte sich der Autopark mit Volvo Zukunftsfit. 

Die Strahlkraft der neuen Volvo-Heimat mit hochwertigsten Materialien, duftenden Zirbenholz und schwedischen Design, ausgeführt in höchster Perfektion, in Kombination mit einem hervorragenden Service, konnte wohl auch die Kunden überzeugen.

Bestes Volvo-Autohaus  

Die Fachzeitschrift "Firmenwagen", zeichnete den Autopark kürzlich als "Bestes Volvo-Autohaus Österreichs" aus. Eine hohe Auszeichnung, die den konsequenten Weg der Autopark-Gruppe bestätigt. 

"Für dieses Plus an Vertrauen möchten wir uns bei allen Kunden herzlichst bedanken. Das bestätigt uns auf unserem Weg, weshalb wir weiter in eine gemeinsame Zukunft investieren werden. Gerade in herausfordernden Zeiten ist die Kundentreue, welche wir täglich hegen und pflegen, für uns als Unternehmen besonders wichtig . Ich bin stolz auf unser Volvo-Team und freue mich auf eine weitere, erfolgreiche Volvo-Zukunft", blickt Autopark Geschäftsführer Michael Mayr optimistisch in die Zukunft.

 

Autopark: Doppelte Freude
Volvo-Markenleiter Marco Warger (re.) und Verkaufsberater Stefan Troger sind stolz auf die Auszeichnung

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen