Jaguar F-Pace: Rundum neu

Start frei für die Markteinführung des rundum erneuerten SUV-Jaguar F-Pace.

Mit markanterem Exterieur, noch hochwertiger verarbeitetem Interieur, der neuesten Infotainment-Generation und dem Einzug von Motoren mit Plug-in- und Mild-Hybridtechnik tritt das SUV von Jaguar jetzt noch luxuriöser, vernetzter und energieeffizienter an.

Der neue Plug-in-Hybrid (P400e) glänzt mit einer Systemleistung von 404 PS und einer rein elektrischen Reichweite von knapp 60 Kilometer. Gewählt werden kann zwischen den Ausstattungslinien S, SE und HSE - jeweils ergänzt um eine R-Dynamic- Spezifikation für ein noch dynamischeres Erscheinungsbild.

Luxuriös und hochwertig

Mit ikonischer Jaguar Kühlermaske, luxuriösem und hochwertig verarbeitetem Innenraum, viel Liebe zu den Details, serienmäßigem Allradantrieb und sehr viel Platz auch für die große Familie. Die nochmals schlankeren Voll-LED-Scheinwerfer mit doppelter J-Blade-Tagfahrlicht-Signatur sind nicht nur ein Design-Highlight, sondern spenden speziell in Verbindung mit Pixel- Technologie exzellente Sicht ohne Blendgefahr für andere Verkehrsteilnehmende. Am Heck setzen LED-Rückleuchten mit doppelter „Schikanen-Grafik“ coole Akzente.

Im Zentrum des in punkto Qualitätsanmutung, Haptik und Funktionalität nochmals gründlich aufgewerteten Interieurs steht der 11,4‘‘ HD-Touchscreen aus elegant gewölbtem Glas zur Bedienung des Pivi Pro-Infotainmentsystems. Dank einer vereinfachten Menüstruktur können User*innen 90 Prozent aller alltäglichen Kommandos mit maximal zwei Eingaben oder weniger ausführen.

Die rundum erneuerte F- Pace-Baureihe ist ab sofort zu Preisen ab 58.903 Euro in den heimischen Unterberger-Betrieben erhältlich.

 

  • Jaguar-Fpace02

    Gründlich aufgewertetes Interieur

  • Jaguar-Fpace03

    Alle F-Pace Modelle mit serienmäßigen Allradantrieb

Jaguar F-Pace: Rundum neu
Der rundum erneuerte Jaguar F-Pace steht ab sofort im Jaguar-Showroom

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden