Jaguar F-Pace SVR: Top-Leistung auf den Punkt

Der überarbeitete Jaguar F-Pace SVR präsentiert sich im Modelljahr 2021 dynamischer und ausgefeilter denn je. Dank gezielter Verbesserungen hat das Jaguar SV-Team das Topmodell der erfolgreichen SUV-Baureihe auf ein neues Leistungs- und Komfortniveau gehoben.

 

Die Updates umfassen eine Kombination aus neuer Hardware, Elementen der elektronischen Fahrzeugarchitektur EVA 2.0 von Jaguar, vom Motorsports inspirierten Details, einem sportlich-luxuriösen Cockpit sowie den aktuellsten Technologien auf den Gebieten Konnektivität und Infotainment. 

Der erste F-Pace SVR aus dem Jahr 2018 war bereits extrem charakterstark, wurde von den Kunden bestens aufgenommen und avancierte zum bisher meistverkaufen Jaguar SV-Modell. Die neue Version baut auf diesem Erfolg auf und legt die Messlatte im Hochleistungs-Segment dank zahlreicher Detailverbesserungen nochmals höher", so Michael van der Sande, Geschäftsführer, Jaguar Special Vehicle Operation.

Jaguar rüstet auch den neuen F-Pace SVR 21MY exklusiv mit dem legendären 5,0-l-V8-Motor aus. Mit Hilfe eines Twin Vortex-Kompressors leistet er 405 kW (550 PS), legt aber beim Drehmoment um 20 auf maximal 700 Nm (ab 3500 U/min) zu. Als Folge beschleunigt der neue F-PACE SVR nun in 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h – 0,3 Sekunden schneller als der Vorgänger. Die Höchstgeschwindigkeit stieg um 3 auf 286 km/h. 

 

  • jaguar02

    Luxus und Sport

  • jaguar03

    Der überarbeitete F-Pace SVR präsentiert sich noch dynamischer

Jaguar F-Pace SVR: Top-Leistung auf den Punkt
Jaguar F-Pace SVR

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden