Kia-Meisinger: Flotte elektrifiziert

Die Elektro Schuler GmbH in Völs stellt ab sofort elf nagelneue Kia E-Autos in den Dienst. Die Fahrzeuge wurden kürzlich bei Auto Meisinger - von Markenleiter Remo Sixta übergeben.

Die zuletzt bekannt gegebene Zusammenarbeit mit Arval Austria trägt erste Früchte. Beim Innsbrucker Kia Partner Meisinger wurden kürzlich die ersten von insgesamt 11 E-Autos der Marke Kia an die Schuler GmbH übergeben. Der Kia Fuhrpark umfasst alle aktuellen E-autos der Marke, also e-Soul, e-Niro und den neuen EV6. 

Die Schuler GmbH ist Kunde bei Auto Meisinger seit 2018. Die Umstellung des Fuhrparks erfolgt nun mit tatkräftiger Unterstützung des bewährten Kia Partners in Kooperation mit Arval Austria.

Schuler mit Sitz in Völs ist seit 1972 Spezialist für Küchen, Tischlerarbeiten und Elektroinstallationen. Der Kundenkreis geht weit über Tirol hinaus. 

 

Kia-Meisinger: Flotte elektrifiziert
Wolfgang Mayer, Director White Label Business & Partnerships Arval Austria; Katharina Williamson, Sales Fleet & Used Car Manager Kia Austria; Lukas Weber ,Juniorverkäufer Kia bei Auto Meisinger; Markus Holzmann, Schuler GmbH (v.l.)

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden