Peugeot 308: Lions-Face

Foto: Bruno König
Scharfer Löwen-Blick

Peugeot 308: Lions-Face

Scharfer Löwen-Blick

Der Blick, wenn dir der neue Peugeot 308 in die Augen schaut, eigentlich unbeschreiblich. Diese Dynamik, diese Sportlichkeit und so viel Selbstbewusstsein – ein stolzer Löwe eben.

Das charaktervolle Design des neuen Peugeot 308 trägt stolz das neue Wappen der Marke. Egal aus welcher Perspektive, der Kompakte präsentiert sich dynamisch und sportlich wie noch nie zuvor. Die bullige Front harmoniert perfekt mit dem knackigen Heck. Dazu findet sich vorne wie hinten modernste LED-Lichttechnik und die feschen 18-Zöller runden den gelungenen Auftritt ab.   

Rundum modern

So dynamisch sich der Löwe außen zeigt, so modern präsentiert sich auch das Innenleben des Franzosen. Im neuen 308 findet sich – wie in anderen Peugeot-Modellen - ein kleines, oben abgerundetes Lenkrad, mit hoch positionierter Infoeinheit. Durch die hohe Position wird ein Head-up-Display überflüssig. Die Darstellung der Anzeigen ist gut ablesbar und übersichtlich, die Fahrassistenzsysteme zählen zu den modernsten der Zeit. Bei der Gestaltung des Cockpits haben sich die Designer wirklich Gedanken gemacht und sehr viel Herzblut hineingelegt. Auf den Nutzwert wurde dennoch nicht vergessen. Die verwendeten Materialien wirken insgesamt hochwertig und besonders die Sitze sind ein Traum. Das Fassungsvermögen des Kofferraums, mit bis zu 1323 Liter Volumen, kann sich ebenfalls sehen lassen.  

Effizienter Diesel

Der verbaute 1,5 Liter Vierzylinder-Diesel leistet stramme 130 PS und stemmt 300 Nm Drehmoment. Dieser Antrieb gefällt besonders in der Kombination mit der 8-Gang-Automatik, seiner akustischen Zurückhaltung und vor allem dem sparsamen Verbrauch. Während unseres Tests gönnte sich der Löwe durchschnittlich nur 4,9 Liter auf 100 Kilometer. Trotzdem lässt sich der 308 sportlich bewegen und beschleunigt kraftvoll. 

Beste Argumente 

Der Peugeot liefert zahlreiche Argumente, die einen überzeugen. Die stärksten sind: das atemberaubende Design, das moderne Cockpit und der sparsame Verbrauch. Vollgetankt stehen beim 308er rund 1100 Kilometer Reichweite am Display, davon können Hybrid- und Elektroautos derzeit nur träumen. Zu haben ist der wunderschöne Franzose ab 29.630 Euro. 

  • bildschirmfoto-2023-01-23-um-153242

    Moderner, stylischer Innenraum

Peugeot 308 GT

Anrtiebsart

Antriebsart

Diesel
Motor

Motor

1.5 Liter Vierzylinder
Anrtiebsart

Leistung

96 kW / 130 PS
Drehmoment

Drehmoment

300 Nm
Beschleunigung

Beschleunigung

10,9 Sekunden von 0-100 km/h
Spitze

Spitze

207 km/h
Testverbrauch

Testverbrauch

4,9 Liter / 100km
Co2 Ausstoß

Co2 Ausstoß

118g/km
Fahrfreude

Fahrfreude

7 von 10
Preis

Preis

ab 29.630 Euro


Icon-Fill-Newsletter - Peugeot 308: Lions-Face

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen