Skip to main content

Renault: Espace kommt neu

Renault zeigt erste Ausblicke auf den neuen Espace 2023

Renault: Espace kommt neu

Renault zeigt erste Ausblicke auf den neuen Espace 2023

Bekannter Name, neues Modell: Der Renault Espace kommt im Frühjahr als Neuauflage in sechster Generation auf den Markt.

Die Franzosen ermöglichen uns schon jetzt die ersten Ausblicke mittels Licht- und Schattenspiele auf die Silhouette des kommenden Renault Espace. Die Seitenansicht des Newcomers mit muskulöser Schulterpartie signalisiert ein athletisches Design. Trotz der mit 4,72 Metern kompakteren Abmessungen bietet die Modellneuheit den bis zu sieben Mitreisenden mehr Raum im Interieur als der Vorgänger. 

Das neue Renault SUV-Modell ist in zwei Versionen mit fünf und sieben Sitzen verfügbar. Die langgestreckten Fensterflächen unterstreichen die elegante Formgebung und die großzügigen Innenraumdimensionen. Das Heck gewinnt durch einen Spoiler in Verlängerung der Dachlinie an Dynamik. 

Die sechste Generation des Espace erfüllt mit ihren Proportionen noch besser zukünftige Mobilitätsanforderungen. Trotz des um 14 Zentimeter kompakteren Außenmaßes bietet sie mit 2,48 Metern bis zur dritten Sitzreihe deutlich großzügigere Raumverhältnisse im Interieur. Damit verfügt die Modellneuheit über die gleichen Gene wie frühere Generationen und ermöglicht bis zu sieben Personen komfortables Reisen. 

Die Publikumspremiere des neuen Renault Espace erfolgt im Frühjahr 2023.

ÜBER RENAULT  

Seit 1898 steht die Marke Renault für Mobilität und die Entwicklung innovativer Fahrzeuge. So gilt Renault als ein Pionier der Elektromobilität in Europa. Mit dem Strategieplan "Renaulution" richtet sich die Marke noch stärker in Richtung Technologie-, Energie- und Mobilitätsdienstleistungen aus.  

Die Marke Renault ist seit 1947 in Österreich vertreten und wird durch die Renault Österreich GmbH importiert und vermarktet. Im Jahr 2022 wurden 9.861 neue Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge der Marke Renault in Österreich zugelassen. Mit den 100 % elektrisch angetriebenen Modellen ZOE E-Tech Electric, Twingo E-Tech Electric, Kangoo E-Tech Electric und Master E-Tech Electric, und die Hybrid-Versionen von Arkana, Mégane, Clio und Captur ist bereits jeder dritte Neuwagen von Renault elektrifiziert. Megane E-Tech Electric, der neue SUV Austral und der neue Kangoo E-Tech Electric dürften die Position von Renault im E-Markt 2022 nochmals deutlich stärken Das Renault Händlernetz wird kontinuierlich ausgebaut und zählt mittlerweile rund 169 Partnerbetriebe, die Autos und Dienstleistungen mit höchster Servicequalität anbieten.

 

14. Februar 2023 | Autor: Bruno König | Foto: Renault

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Renault: Espace kommt neu

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen