Tuning World: Automobiler Lifestyle

Im dritten Pandemie-Jahr meldete sich die Tuning World Bodensee zurück. 87 300 Autobegeisterte tummelten sich vergangenes Wochenende in den Messehallen in Friedrichshafen. Action und Adrenalin waren bei der Driftshow am Freigelände angesagt. Mittendrin auch ein Tiroler.

Veredelte Sportwagen, tiefergelegte Dailies und vergoldete Show & Shine Fahrzeuge waren in Friedrichshafen zu bewundern. Mehr als 87.000 Besucher beweisen, dass die Tuning-Szene nach wie vor lebt und die Liebe zum Automobil auch junges Publikum anzieht.

"Wir freuen uns über einen geglückten Neustart, zufriedene Aussteller und ein volles Messegelände“, resümiert Messegeschäftsführer Klaus Wellmann. Besondere Anziehungspunkte war neben der Stuntshow „Wheels vs. Gravity“ die Drift Shows am Freigelände. MIttendrin dabei, der Tiroler Oliver Walton, der mit seinem über 700 PS-starken 1er-BMW die Besuchermassen begeisterte.

"Vor so einem Publikum zu fahren macht immer wieder Spaß. Toll, wenn wieder soviele Leute kommen dürfen", zeigt sich Walton nach vier Tagen Quertreiben begeistert.  

1500 Fahrzeuge

1500 Autos, 850 Teilnehmende aus Industrie und Szene, elf Hallen und drei Freigelände – vier Tage lang zelebrierte das Messe-Event die Kunst rund ums individualisierte Schmuckstück. Die Tuning Szene hat das Wiedersehen gefeiert, sich ausgetauscht, gefachsimpelt und das Auto-Flair genossen. Die hohen Besucherzahlen bestätigen das Interesse an veredelten Autos.

Auch für die Aussteller war das erste Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Clubszene seit zwei Jahren ein Erfolg. Der Tuning World am 21. Mai 2023 sollte also nichts im Wege stehen. 

 

  • olli003

    Oliver Walton im Querbetrieb

  • Bildschirmfoto-2022-05-30-um-092821

    Tuning Showdown in Friedrichshafen

  • Bildschirmfoto-2022-05-30-um-092840

    VW-Käfer von Air Workx

  • Bildschirmfoto-2022-05-30-um-111022

    Drift-Show-Battles

Tuning World: Automobiler Lifestyle
Rund 87.000 Besucher stürmten die Tuning World am Bodensee

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden