Science-Fiction auf der IAA Mobility 2021
Science-Fiction auf der IAA Mobility 2021
Mercedes-Benz VISION AVTR: Mit der Kraft der Gedanken das User Interface bedienen.

Science-Fiction auf der IAA Mobility 2021

Per Gedankensteuerung das Navigationsziel auswählen, das Ambiente-Licht im Innenraum ändern oder den Radiosender wechseln: Brain-Computer-Interfaces (BCI) ermöglichen diese neuartige Form der Steuerung. Sie werden nicht schon morgen im Alltag verfügbar sein, Science-Fiction sind sie aber längst auch nicht mehr. Beispielsweise gelten BCI-Anwendungen in der Medizinforschung als zukünftige Option, um Menschen mit Handicaps zu mehr Unabhängigkeit zu verhelfen.

Mercedes-Benz integriert jetzt erste BCI-Ansätze in sein futuristisches Konzeptfahrzeug VISION AVTR, welches Live auf der IAA Mobility vom 7. bis 12. September 2021 in München bestaunt werden kann.

Einen großen Überblick über den ganz im Zeichen der E-Mobilität stehenden Premierenreigen der diesjährigen Automobilshow erfahren Sie in der nächsten Ausgabe von top.tirol Lifestyle, die am 7. Oktober erscheint.

  • Mercedes-VISION-AVTR3
  • Mercedes-VISION-AVTR4
  • IAA

Beitrag teilen:

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden