Hyundai Santa Fe: Luxus fürs Gelände
Hyundai Santa Fe: Luxus fürs Gelände
Neue Plattform, neues Design im Hyundai Santa Fe

Hyundai Santa Fe: Luxus fürs Gelände

Ein Facelift beinhaltet üblicherweise optische Auffrischungen, sowie kleinere technische Neuerungen. Nicht so beim neuen Hyundai Santa Fe: hier haben die Südkoreaner echte Arbeit geleistet.

Die neue Generation des Santa Fe hat nicht nur eine neue Plattform erhalten, sondern in einem Atemzug auch einen modernen Plug-In-Hybrid dazu. Darüber hinaus wurde der optische Auftritt des Hyundai-Flaggschiff gründlich überarbeitet: die neue Frontpartie mit markantem Kühlergrill und seitlich integrierten Scheinwerfern fällt sofort ins Auge. 

Premium-Ambiente

Das neue Cockpit wirkt richtig modern, beeindruckt mit enorm hoher Qualität und einfacher Bedienung. Der mittige Touchscreen misst 10,25 Zoll, das direkt vor dem Fahrer platzierte Instrument verfügt über eine Größe von 12 Zoll und zeigt die üblichen Informationen an. Dazu blendet ein Head-up-Display zusätzliche Anzeigen wie etwa Navigationshinweise ein. 

Der Schalthebel im Santa Fe ist verschwunden. Die Bedienung des Sechsgang-Automatikgetriebes erfolgt nur mehr über Knöpfe in der neu gestalteten Mittelkonsole. Beheizte- und gekühlte Sitze gehören mittlerweile schon genauso zum Standard, wie das wärmende Lederlenkrad. Das Platzangebot ist auf beiden Sitzreihen und in alle Richtungen enorm. Trotz Panoramaglasdach bleibt auch im Fond genug Kopffreiheit. Der Kofferraum glänzt mit bis zu 1704 Liter Volumen.

Moderner Antrieb

Als Antrieb diente in unserem Testauto ein moderner 1.6 Liter Vierzylinder, der in Kombination mit einem Elektromotor für Vortrieb sorgt. Die Systemleistung von 265 PS garantiert sowohl Fahrspaß wie auch Effizienz. 265 Nm Drehmoment liefert das leise arbeitende Aggregat, verteilt auf alle vier Räder. Die 13,8 kW/h Batterie ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von rund 50 Kilometer. Damit reduziert sich der Benzinverbrauch auf beachtliche 5,3 Liter pro 100km, im Alltagsbetrieb – vorausgesetzt, man lädt fleißig nach und genießt nicht allzu oft den verführerischen Sportmodus. 

Die Preisliste für den neuen Hyundai Santa Fe startet bei 45.490 Euro für den 2WD und bei 49.490 Euro für den Steuerbegünstigten 4WD-Plug-In-Hybrid.

  • Bildschirmfoto-2022-04-12-um-152953

    Heckansicht des Plug-In

  • Bildschirmfoto-2022-04-12-um-153037

    Modernes Ambiente, hohe Qualität

  • Bildschirmfoto-2022-04-12-um-153021

    Neue Front mit seitlich platzierten Scheinwerfern

  • Bildschirmfoto-2022-04-12-um-153131

    Imposanter Auftritt

HyundaiSanta Fe 4WD Plug-In

Antriebsart
Antriebsart:
Plug-In-Hybrid
Motor
Motor:
1.6 Liter plus E-Einheit
Leistung
Leistung:
195 kW / 265 PS
Drehmoment
Drehmoment:
265 Nm
Beschleunigung
Beschleunigung:
8,8 Sekunden von 0-100 km/h
Spitze
Spitze:
187 km/h
Testverbrauch
Testverbrauch:
5,3 Liter/100km
Cos Ausstoss
Co2 Ausstoß:
37g/km
Fahrfreude
Fahrfreude:
7 von 10
Preis
Preis:
ab 45.490 Euro

Beitrag teilen:

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen