VW T7: Multitalent
VW T7: Multitalent
Neues Design, weiterhin sieben Sitzplätze

VW T7: Multitalent

Viel Platz für die ganze Familie. Dort war der VW Sharan war immer das Maß der Dinge. Diesen Part übernimmt ab sofort der VW T7 Multivan.

Der Multivan löst den langgedienten Sharan ab und startet als T7 in eine völlig neue Zeitrechnung. Niedriger Schwerpunkt, flachere Stirn und eine stromlinienförmige Karosserie, der Multivan ist ein völlig neues Auto und baut erstmals auf dem neuen MQ-Baukasten von VW. Denselben nutzt sogar der Golf. Für den Kleinbus ergeben sich dadurch zahlreiche Möglichkeiten, von Motor, Cockpit und Systemen. 

Platzangebot überzeugt

Serienmäßige Schiebetüren eröffnen den hinteren Zugang zum Multivan. Das Platzangebot überzeugt und ist über jeden Zweifel erhaben. Während der T6.1 über neun Sitzplätze verfügt, bleibt es beim T7, wie auch schon beim Sharan, bei sieben Sitzen. Alle Sitze können in unterschiedlichste Positionen gebracht werden, sind auf Wunsch beheizbar, mit USB-Anschlüssen ausgestattet und können bei Bedarf einzeln ausgebaut werden.

Antriebe und Ausstattung

Anders als in vielen Märkten, spielt der T7 Multivan in Österreich im Firmenkundenbereich eine nicht unbedeutende Rolle. Daher gibt es hierzulande das maßgeschneiderte Angebot, den Multivan Business. Dieser setzt auf dem neuen PHEV-Motor, ist also ein Mild-Hybrid mit 218 PS Systemleistung. Ausstattungsmäßig stehen die Lines Multivan, Multivan Eco, Multivan Life und Multivan Style zur Verfügung. Dazu kommt speziell in Österreich das Sondermodell Multivan Business. Ein 150 PS-Diesel, der seit einiger Zeit bestellbar ist, ergänzt die Motorenpalette. 

Eingezogen sind in den neuen Multivan nun auch digitale Anzeigen und modernste Assistenzsysteme. Günstig ist der Bulli als T7 mit einem Startpreis von 52.400 Euro allerdings nicht. Das ist bei anderen Herstellern aber auch nicht anders. 

 

  • Bildschirmfoto-2022-07-06-um-102653

    Digitale Anzeigen im T7 Multivan

  • Bildschirmfoto-2022-07-06-um-102810

    Elektrische Schiebetüren

  • Bildschirmfoto-2022-07-06-um-102729

    Viel Platz, gefälliges Design

  • Bildschirmfoto-2022-07-06-um-102904

    Feine Materialauswahl

VW T7 Multivan

Antriebsart
Antriebsart:
Benzin plus E-Motor
Leistung
Leistung:
160 kW / 218 PS
Drehmoment
Drehmoment:
350 Nm
Beschleunigung
Beschleunigung:
11,5 Sekunden von 0-100 km/h
Spitze
Spitze:
190 km/h
Testverbrauch
Testverbrauch:
8,8 Liter / 100km
Cos Ausstoss
Co2 Ausstoß:
175g/km
Fahrfreude
Fahrfreude:
7 von 10
Preis
Preis:
ab 52.400 Euro

Beitrag teilen:

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen