Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter
Frischer Wind im Grand Tirolia

Kitzbüheler Luxusresort hat neuen General Manager

Das Flaggschiff der Hommage Luxury Hotels Collection wird zukünftig von Gerhard Bosse geleitet.
Frischer Wind im Grand Tirolia

Kitzbüheler Luxusresort hat neuen General Manager

Das Flaggschiff der Hommage Luxury Hotels Collection wird zukünftig von Gerhard Bosse geleitet.

Gerhard Bosse ist neuer General Manager des renommierten Grand Tirolia Kitzbühel. Mit frischen Ideen soll das Luxusresort neu positioniert werden.

Mit seiner umfassenden Erfahrung im Luxussegment wird Bosse das Hotel, das aktuell über 76 Zimmer und Suiten verfügt und um 69 Einheiten erweitert wird, in eine neue Ära führen. Die offizielle Eröffnung der erweiterten Anlage als „Destination Resort“ ist für Dezember 2024 geplant. Ziel ist es, das Grand Tirolia als führendes Luxusresort der Region zu etablieren.

Von Kempinski zu Grand Tirolia

Bosse, der zuvor das Kempinski Hotel „Das Tirol“ leitete, bringt über 30 Jahre Führungserfahrung in der Luxushotellerie mit. Seine Karriere umfasst Stationen in weltbekannten Häusern von München bis Abu Dhabi. Im Grand Tirolia soll sein Know-how nun dazu beitragen, das Resort als Luxusikone in den Kitzbüheler Alpen zu positionieren und die Philosophie der Hommage Luxury Hotels Collection weltweit zu verbreiten.

26. Februar 2024 | AutorIn: Sarah Daum | Foto: Privat

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Kitzbüheler Luxusresort hat neuen General Manager

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen