Skip to main content
Wachstum im Campingsektor

Rekordjahr für Camping in Österreich

Rekordjahr für Camping in Österreich
shutterstock_2122867583 - Rekordjahr für Camping in Österreich
Camping wird in Österreich immer beliebter.
Wachstum im Campingsektor

Rekordjahr für Camping in Österreich

Rekordjahr für Camping in Österreich
shutterstock_2122867583 - Rekordjahr für Camping in Österreich
Camping wird in Österreich immer beliebter.

Artikel teilen

2023 setzte die Campingbranche in Österreich einen neuen Übernachtungsrekord fort, mit einer signifikanten Steigerung der Urlauberzahlen gegenüber dem Vorjahr. Dieses Wachstum unterstreicht den anhaltenden Trend zum Camping als Urlaubsform.

Tirol im Fokus: Steigende Beliebtheit

In Tirol wurden über 2,3 Millionen Übernachtungen registriert, was einem Anstieg von fast 9% entspricht. Besonders hervorzuheben ist der Campingplatz "Natürlich Hell." in Fügen, der zu den Top-Destinationen in Europa zählt.

Ausblick und Innovation

Mit der zunehmenden Beliebtheit des Campings und der fortlaufenden Digitalisierung im Sektor rechnet die Branche auch für 2024 mit einem weiteren Anstieg der Nachfrage. Die Empfehlung, Plätze frühzeitig zu buchen, spiegelt die Erwartung anhaltenden Wachstums wider und betont die Bedeutung effizienter Planungstools für Urlauber.

Tirols Beitrag zum Campingboom

Die Daten von Statistik Austria und das Engagement von Plattformen wie camping.info illustrieren eindrucksvoll die dynamische Entwicklung des Campingtourismus in Tirol und ganz Österreich. Dieser Trend bestätigt die wirtschaftliche Relevanz des Sektors und dessen Beitrag zum Tourismusangebot der Region.

Zahlen zu Camping in Tirol:

  1. 2.300.816 Übernachtungen wurden 2023 in Tirol verzeichnet, was einem Anstieg von 8,87 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.
  2. Tirol ist das zweitbeliebteste Camping-Bundesland Österreichs, direkt nach Kärnten.
  3. Der Campingplatz "Natürlich Hell." in Fügen zählt zu den Top 3 Campingplätzen Europas.
  4. 688 Campingplätze gab es 2023 in ganz Österreich, wobei rund 90 davon in Tirol liegt, was die Region zu einem zentralen Punkt des österreichischen Campingtourismus macht.
22. Februar 2024 | AutorIn: Sarah Daum | Foto: Shutterstock

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen