Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter

BMW 850i GC: Fettes Coupe, fetter Motor

Selbstbewußter Auftritt des BMW 850i Gran Coupe

BMW 850i GC: Fettes Coupe, fetter Motor

Selbstbewußter Auftritt des BMW 850i Gran Coupe

Letztes Jahr frisch geliftet startete das Gran Coupe mit fettem Achtzylinder und xDrive-Allradantrieb in seine zweite Lebenshälfte. 

Mit dezenter Zurückhaltung hat es die 8er-Reihe von BMW nicht. Vielmehr zeigt das Gran Coupe was es hat: einen Auftritt, der vor Selbstbewusstsein strotzt, scharfe Kanten und dynamische Linien. Unter der Haube werkelt ein echtes Traumaggregat in Form eines 5-Liter V-8-Motors mit satten 530 PS. Damit gelingt der Sprint von 0 auf 100 km/h in weniger als vier Sekunden, bis zu 750 Nm Drehmoment liefert das Triebwerk dabei ab. 

Schöner Wohnen

Im Innenraum dominiert der Luxus. Feinste Materialien, perfekte Verarbeitung und alles da, was man sich in einem gut 150.000 Euro teuren Coupe erwartet. Eines der absoluten Highligts im Inneren des 8er-Gran Coupes ist das Sound System von Bowers & Wilkins. Ein Klang wie in einer Konzerthalle.

Sportler für vier

Das Leistungspotential des Achtzylinders ist dabei mindestens genauso beeindruckend, wie die Agilität des großen Coupes. Der Allradantrieb und das adaptive Fahrwerk tragen wesentlich zu diesem Fahrgefühl bei. 

Einziger Wermutstropfen bleibt der Preis: Mindestens 118.800 Euro stehen auf der Preisliste, unser Testmodell kommt gar auf über 150.000 Tausender. 

Pro: Auftritt, Kraft, Souveränität, Luxus und Fahrspaß

Contra: Preis, Erhaltungskosten

Technische Daten: https://bit.ly/45lkYip

  • IMG0916

    Luxus und Sportlichkeit

  • IMG0914

    Fetter Antrieb, wirbelt ordentlich Staub auf

24. August 2023 | AutorIn: Bruno König |

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - BMW 850i GC: Fettes Coupe, fetter Motor

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen