Skip to main content

Heid & Partner erweitern Tiroler Standort

Über den Dächern Innsbrucks ist juristischer Weitblick garantiert: Mag. Magdalena Ralser und Dr. Stephan Heid freuen sich auf spannende Infrastrukturprojekte in Tirol.

Heid & Partner erweitern Tiroler Standort

Über den Dächern Innsbrucks ist juristischer Weitblick garantiert: Mag. Magdalena Ralser und Dr. Stephan Heid freuen sich auf spannende Infrastrukturprojekte in Tirol.

Artikel teilen

Heid & Partner Rechtsanwälte zählt mit Niederlassungen in Wien, Tirol und Kärnten sowie einem Team von 20 Juristen zu den führenden Kanzleien im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts. Kürzlich wurde der Standort in Innsbruck erweitert, um die Beratung für Tiroler Mandanten im Bereich der Infrastrukturprojekte noch individueller zu gestalten.

Seit Oktober verstärkt Mag. Magdalena Ralser das Team in Innsbruck, unter der Leitung von Senior-Partner Dr. Stephan Heid. Die erfahrene Juristin ist spezialisiert auf Vergaberecht und betreut erfolgreich Projekte in der Kommunalverwaltung in Deutsch und Italienisch, bedingt durch ihre zweisprachige Herkunft als gebürtige Südtirolerin. Mag. Ralser betont ihre Vorfreude darauf, Bauprojekte in Tirol umfassend zu begleiten und alle juristischen Aspekte vom Ausschreibungsprozess über Vertragsabwicklung und Planung bis zur Ausführung zu übernehmen, insbesondere im kommunalen Bereich.

Heid & Partner Rechtsanwälte positionieren sich selbst als "Lebenszyklus-Kanzlei", wobei der Fokus auf Nachhaltigkeit in allen Bereichen liegt. Die Kanzlei setzt auf innovative Lösungen, partnerschaftliche Projektabwicklung und langfristiges Know-how, um den Erfolg der Mandanten zu gewährleisten. Seit über 20 Jahren treibt die Kanzlei relevante Entwicklungen im Vergabe- und Vertragsrecht voran und betont ihre vernetzte Denkweise sowie ihre Begeisterung für Nachhaltigkeit. Die Kanzlei hebt hervor, dass sie keine Influencer, sondern "Kümmerer" sind.

Heid & Partner Rechtsanwälte sind Gründungsmitglieder der IG Lebenszyklus Bau und haben sich auf verschiedene Rechtsgebiete spezialisiert, darunter Vergaberecht, Nachhaltigkeitsrecht, Bau- und Bauwerkvertragsrecht, IT-Recht und Datenschutz, EU-Förderungs- und Beihilfenrecht sowie juristisches Projektmanagement und gerichtliche Vertretung. Die Kanzlei genießt nationales Renommee durch die Herausgabe und Autorenschaft von Standardwerken zum Vergabe- und Nachhaltigkeitsrecht.

16. November 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: heidundpartner/Günter Gresser

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen