Skip to main content

LUMAGICA 2023 in Innsbruck: Eine zauberhafte Reise

LUMAGICA 2023 in Innsbruck: Eine zauberhafte Reise

Artikel teilen

LUMAGICA, das faszinierende Lichterpark-Konzept des heimischen Unternehmens MK Illumination, ist eine leuchtende Erfolgsgeschichte, die von Anfang an begeistert hat. Nach einem gelungenen Start in Innsbruck im Jahr 2020, hat sich der Lichterpark erfolgreich in verschiedenen Städten und Regionen etabliert. Ab 18. November werden im Hofgarten Innsbruck die magischen Lichter wieder erstrahlen – pünktlich zum Start der Coca-Cola-Weihnachtstour, die direkt vor den Toren des Hofgartens Halt machen wird.

LUMAGICA ist in aller Munde, der Lichterpark ist mittlerweile unter anderem in Deutschland, Spanien oder Japan präsent und das von einem Innsbrucker Unternehmen stammende Lichterpark-Konzept ist natürlich auch hierzulande ein durchschlagender Erfolg. Thomas Mark, Präsident von MK Illumination über die Genese des Konzepts: „LUMAGICA war in Tirol von Anfang an ein großer Erfolg und wir sind stolz auf die großartigen Partnerschaften an beiden Standorten. Für heuer haben wir uns da wie dort etwas vollkommen Neues einfallen lassen und das war angesichts der historisch interessanten Locations Hofgarten und Burgruine gar nicht schwierig. Wir freuen uns auf eine leuchtende Winterzeit in Reutte und Innsbruck.“

LUMAGICA Innsbruck: Eine Reise durch die Zeit

In Innsbruck geht LUMAGICA bereits zum vierten Mal im Kaiserlichen Hofgarten an den Start und nimmt die Besucher mit auf eine zauberhafte „Reise durch die Zeit“. Dabei wird nicht nur die Geschichte des Hofgartens einbezogen, es werden ganze Jahrzehnte und Jahrhunderte an Geschichtlichem in leuchtender Form porträtiert. Am 18. November 2023 gehen in der Landeshauptstadt die „lumagischen“ Lichter an, sie werden den Hofgarten Innsbruck bis zum 28. Jänner 2024 in magisches Licht tauchen. Barbara Plattner, Geschäftsführerin von Innsbruck Tourismus: „Die Entwicklungsgeschichte von LUMAGICA Innsbruck ist für sich schon eine kleine Reise durch die Zeit. Nach den Anfängen zur Pandemiezeit ist der Lichterpark mittlerweile ein wichtiger Baustein der Innsbrucker Bergweihnacht, der auch im Januar noch Kinderaugen zum Strahlen bringt. Innsbruck Tourismus fungierte gern als Kooperationspartner der ersten Stunde. Es ist beeindruckend und schön zu sehen, wie das in unserer Stadt initiierte Projekt ‚Lichterpark‘ im Laufe der Jahre gewachsen ist und sich weiterentwickelt hat.“

Sparsamer Energieeinsatz für eine nachhaltige Zukunft

„Die Lichterparks von LUMAGICA setzen auf einen sparsamen Energieeinsatz. Dank der Verwendung von LED-Beleuchtung ist der Stromverbrauch pro Saison äußerst gering, was angesichts der aktuellen Notwendigkeit, Energie zu sparen, von großer Bedeutung ist“, betont Mark die Energieeffizienz der Installationen und ihren positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit. Der gesamte Stromverbrauch eines Lichterparks inklusive seiner Infrastruktur und Gastronomie beläuft sich im Zeitraum von 52 Tagen auf rund 14.000 kWh. Damit entspricht der Verbrauch pro Saison etwa dem 4,8-Fachen des durchschnittlichen Jahresverbrauchs eines Vierpersonenhaushaltes“, erklärt Mark. Ein noch einfacherer Vergleich: Ein LUMAGICA-Lichterpark verbraucht in einer Saison gleich viel elektrischen Strom wie 15 Straßenlaternen pro Jahr.

LUMAGICA INNSBRUCK – 18. November 2023 – 28. Jänner 2023

Öffnungszeiten Lichterpark:

  • 17:00 bis 21:00 Uhr letzter Einlass um 19.30 Uhr (Geschlossen am 24.Dezember 2023)

Eintrittspreise Lichterpark:

  • Montag bis Donnerstag (Feiertage ausgenommen)
    Erwachsene € 17,00
    Kinder, bis 14 Jahre € 9,00
  • Freitag bis Sonntag (inkl. Feiertage & Ferien)
    Erwachsene € 19,00
    Kinder, bis 14 Jahre € 11,00

Weiter Infos finden Sie hier!

Über LUMAGICA Lichterparks

LUMAGICA Lichterparks sind ein leuchtendes Event-Format von MK Illumination, dem weltweiten Marktführer für festlich dekorative Beleuchtung. Die Lichtkünstler von LUMAGICA gestalten die Parcours intensiv, um die Eigenheiten und Historie der jeweiligen Orte einzubeziehen, was jedem Lichterpark seine Einzigartigkeit verleiht. Mit bisherigen Standorten in Tirol und weltweit bieten die LUMAGICA Lichterparks ein unvergessliches Erlebnis für Einheimische und Besucher.

14. November 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: MK Illuminatio

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen