Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter
Nachhaltige Energie

Tirol Kliniken bauen PV-Anlagen aus

Tirol Kliniken bauen PV-Anlagen aus
pv-anlage_natters_-fc-tirol-klinikenmeyer - Tirol Kliniken bauen PV-Anlagen aus
Begehung einer Dachfläche in Natters.
Nachhaltige Energie

Tirol Kliniken bauen PV-Anlagen aus

Tirol Kliniken bauen PV-Anlagen aus
pv-anlage_natters_-fc-tirol-klinikenmeyer - Tirol Kliniken bauen PV-Anlagen aus
Begehung einer Dachfläche in Natters.

Artikel teilen

Die Tirol Kliniken erzeugen mit ihren Fotovoltaikanlagen so viel Energie, dass damit 260 Einfamilienhäuser versorgt werden könnten. Bis Ende des Jahres sollen die PV-Flächen auf 8.300 Quadratmeter erweitert werden.

Die ersten Fotovoltaikanlagen wurden bereits 2016 in den Landeskrankenhäusern Innsbruck und Hall montiert. Seither ist die Energieproduktion der Tiroler Kliniken kontinuierlich gestiegen. Mittlerweile produzieren die PV-Anlagen so viel Energie, dass damit der Bedarf von etwa 260 Einfamilienhäusern gedeckt werden könnte. Im vergangenen Jahr wurden so 1.163.000 Kilowattstunden Strom erzeugt, der wieder vollständig in den eigenen Betrieben genutzt wird. Bis Ende des Jahres sollen die Fotovoltaikflächen auf 8.300 Quadratmeter erweitert werden.

Grünster Standort

Besonderes Sonnenpotenzial haben die Standorte Hall, Hochzirl und Natters. Das LKH Hall hat dabei den größten Anteil an der PV-Leistung und gilt mit 30 Prozent der gesamten Stromerzeugung aus Fotovoltaik als „grünster Standort“ der Tirol Kliniken. Am LKH Hall Haus 14 wird derzeit die bestehende Aufdachanlage auf 315 Kilowattpeak erweitert und ist mit 1.400 Quadratmetern die größte Fotovoltaikanlage der Tirol Kliniken.

Photovoltaik Leistung FC tirol kliniken

Photovoltaik-Leistung, abgebildet in „Kilowattpeak“ (kWp), Quelle: Tirol Kliniken. 

PV-Anlagen in den Tiroler Kliniken bis Ende des Jahres im Überblick:

LKH Hall: 3.550 Quadratmeter, 760 Kilowattpeak

LKH Hochzirl-Natters: 1.650 Quadratmeter, 320 Kilowattpeak

LKH Innsbruck: 140 Quadratmeter, 20 Kilowattpeak

28. Mai 2024 | AutorIn: PM/Anna Füreder | Foto: tirol kliniken/Meyer

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen