Skip to main content
Kreative Werbekommunikation

Tiroler Sonnenbrille am Stephansdom

Ein Mixed-Reality-Video zeigt eine überdimensionale Sonnenbrille auf dem Stephansdom.
Kreative Werbekommunikation

Tiroler Sonnenbrille am Stephansdom

Ein Mixed-Reality-Video zeigt eine überdimensionale Sonnenbrille auf dem Stephansdom.

Artikel teilen

Dem Tiroler Brillenunternehmen gloryfy unbreakable ist es gelungen, mit einem Mixed-Reality-Video viral zu gehen. Im Fokus stehen ein Wahrzeichen und eine Sonnenbrille.

Knapp eine Million Aufrufe auf Instagram und TikTok: Der Zillertaler Brillenhersteller gloryfy unbreakable vereint in seiner neuen Werbekampagne die reale und die virtuelle Welt. In einem 10-Sekunden-Clip schlängelt sich eine überdimensionale, computergenerierte Sonnenbrille um einen Turm des Stephansdom und erregt Aufmerksamkeit auf Social Media. Ihren Erfolg dürfte die Kampagne der extrem realistischen Computergrafik zu verdanken haben. Sie fügt sich so nahtlos in das Video des Doms ein, dass sich in den Kommentaren mehrere UserInnen erkundigen, ob es echt sei.

Zu sehen gibt es das Video hier

Schon gewusst?
Mixed-Reality ist eine Kombination von realem Filmmaterial mit computergenerierten Bildern. Ursprünglich vor allem in großen Hollywood-Produktionen zu finden, werden diese Techniken auch zunehmend als Werbemittel im Social Media Bereich eingesetzt. Auch große Marken wie Nike, Jacquemus, Versace oder Maybelline haben sich diese innovative Kommunikationsform bereits zunutze gemacht.

18. April 2024 | AutorIn: Anna Füreder | Foto: gloryfy

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen