Skip to main content

Toyota GR86: Spaßgarant

Der Toyota GR86 bietet so viel Fahrspaß, dass man ganz auf das Waschen vergisst

Toyota GR86: Spaßgarant

Der Toyota GR86 bietet so viel Fahrspaß, dass man ganz auf das Waschen vergisst

Artikel teilen

Toyota brachte sein Sport-Coupe unter neuem Namen zurück: Aus GT wurde GR und der GR86 beeindruckt mit Optik, Fahrspaß und leistbarem Preis. 

Aus dem GT86 wurde der GR86 - geblieben sind allerdings seine Tugenden: Das Sport-Coupe bietet weiterhin pures Sportwagen-Design, ein beeindruckendes Fahrerlebnis und noch mehr Leistung.

Dass Toyotas Motorsport-Gene in den GR86 eingeflossen sind, spürt man sowohl beim dynamischen Fahrverhalten, aber auch bei der Leistung des 234 PS-Sportlers. Dazu passt die knallrote Premium-Lackierung unseres Testautos, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Große Lufteinlässe an der Front und stylische Air-Splitter die für ausreichend Bremsenkühlung sorgen, lassen den GR86 wuchtig erscheinen. 

Geheimrezept 

Das Geheimrezept für so viel Fahrspaß liegt wohl nicht zuletzt an der Zutatenliste: ein Vierzylinder-Boxermotor mit 234 PS, ein 6-Gang-Schaltgetriebe mit extrem kurzen Wegen und dazu Heckantrieb. Wenn man will und es auch kann, geht’s damit quer um jedes Eck. 

Die Kombination aus verbessertem Ansprechverhalten und erhöhter Schalt- und Kupplungsleistung mit der leichten Karosserie sorgt für unverfälschten, puristischen Fahrspaß. 

Um das Ganze auch voll auskosten zu können, hat Toyota eine perfekte Sitzposition geschaffen. Wie eingegossen fühlt man sich in den engen, besonders sportlichen Sitzen. Im Track-Modus fährt der GR86 wie ein Gokart, der Saugmotor giert dabei immer um hohe Drehzahlen. Belohnt wird der Fahrer dann von einer herrlichen Soundkulisse im Innenraum.  

Viel Ausstattung

Der Basispreis für den Toyota GR86 liegt bei 42.890 Euro. Damit liefern die Japaner Design, Fahrspaß, Sicherheit und auch viel Ausstattung. LED-Scheinwerfer, Sitzheizung, Rückfahrkamera, Multimediasystem und vieles mehr sind bereits ab Serie an Bord. Gäbe es doch einfach mehr von solchen puristischen Fahrmaschinen.  

 

  • Bildschirmfoto-2023-05-16-um-143205

    Wuchtige Front mit seitlichen Air-Splitter

  • Bildschirmfoto-2023-05-16-um-143215

    Doppelrohr-Auspuff und knackiges Heck

  • Bildschirmfoto-2023-05-16-um-143154

    Der GR86 lässt sich nicht so leicht auf die Schaufel nehmen

16. Mai 2023 | AutorIn: Bruno König | Foto: Bruno König

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen