Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter
Feinkost-Fachgeschäft

Traditioneller Genuss: 130 Jahre Fürbass

Feinkost-Fachgeschäft

Traditioneller Genuss: 130 Jahre Fürbass

Das Tiroler Traditionsunternehmen Fürbass feiert in diesem Jahr sein 130-jähriges Bestehen und blickt mit Stolz auf die Ursprünge zurück.

Seit einem Jahrhundert und drei Jahrzehnten verwöhnt Fürbass die Bewohnerinnen und Bewohner Tirols mit einzigartigen Geflügel- und Wildspezialitäten sowie Lammfleisch. Der Imbiss im Innsbrucker Einkaufszentrum DEZ ist darüber hinaus eine feste Institution für hungrige Einkäuferinnen und Einkäufer.

Vom historischen Stadtkern zum modernen Einkaufszentrum

Bereits seit 1893 setzt das Unternehmen kulinarische Standards und kann in diesem Jahr sein 130-jähriges Jubiläum feiern. Dieser Meilenstein betont nicht nur die Beständigkeit und Qualität des Unternehmens, sondern auch seine tiefe Verwurzelung in der Tiroler Kultur und Gemeinschaft. Während Hans Fürbass, der Urgroßvater von Ines Wolfram, jahrzehntelang die "Steirische Mastgeflügel, Wild und Eier Genussexporthandlung" in der Innsbrucker Altstadt betrieb, erweiterte sein Sohn Karl das Geschäft um einen Großhandel in der Rossau. Ines Wolframs Mutter, Herlinde Pancheri, die das Unternehmen von ihrem Vater übernahm, eröffnete 1970 das bis heute bestehende Spezialitäten- und Delikatessengeschäft im neu eröffneten Einkaufszentrum im Innsbrucker Osten. Dieses wird seit 30 Jahren von ihrer Tochter Ines Wolfram geleitet.

Qualität und Heimatverbundenheit

Während Trends kommen und gehen, bleibt Fürbass ein zeitloses Symbol für kulinarische Exzellenz in der Region. Geschäftsleiterin Ines Wolfram beschreibt die unveränderte Philosophie des Unternehmens als "seit jeher Frische, Qualität und Regionalität".

Das Wildfleisch von Fürbass stammt aus freier Wildbahn, während das Bio-Geflügel in der Fürbass-Theke aus heimischer Haltung stammt. Wolfram fügt hinzu: "Wir beziehen unser Lammfleisch ausschließlich aus Tirol und der Nationalparkgegend Hohe Tauern."

"Wir verstehen uns als Feinkost-Fachgeschäft, das ein Sortiment von Wild, Geflügel, Lamm, Kaninchen und frisch zubereiteten Gerichten und Speisen bietet", erklärt die Geschäftsleiterin weiter. "Gerne steht Ihnen unser kompetentes Fachpersonal mit Rat und Tat bei verschiedenen Rezeptideen zur Seite."

15. Dezember 2023 | AutorIn: David Wintner | Foto: Fürbass

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Traditioneller Genuss: 130 Jahre Fürbass

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen