Skip to main content
Rankings - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Rankings
Unternehmensverzeichnis - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Unternehmen
Newsletter - top.tirol - Wirtschaftsnachrichten aus Tirol
Newsletter

Sattes Wachstum im Onlinebereich

Bei Paid Content-Abos liegt die TT österreichweit auf Platz 2.

Sattes Wachstum im Onlinebereich

Bei Paid Content-Abos liegt die TT österreichweit auf Platz 2.

Erneut ein sattes Wachstum im Onlinebereich weist die aktuelle Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK) der Tiroler Tageszeitung aus. So konnten innerhalb eines Jahres die Abo-Zahlen von tt.com Plus von 3.470 (1. HJ 2022) auf 4.539 (1. HJ 2023) um 31 % gesteigert werden.

Da die ÖAK den Durchschnittswert des ersten Halbjahres 2023 ausweist, liegt der aktuelle Stand der tt.com plus Abos bereits deutlich höher, nämlich bei über 6.500.

Mit dem ÖAK Durchschnittswert liegt die Tiroler Tageszeitung auf Platz 2 hinter der österreichweit erscheinenden Tageszeitung „Die Presse“. Auch bei der verkauften Auflage der ePaper-Abos konnte die TT innerhalb des letzten Jahres um 16,9 Prozent zulegen.

Insgesamt weist die ÖAK der Tiroler Tageszeitung für das erste Halbjahr 2023 eine verbreitete Auflage von 78.505 Exemplaren aus, was ihre Position als die mit Abstand größte Tageszeitung im Bundesland weiter bestätigt. Besonders erfreulich ist der hohe Abonnenten-Anteil: 95 Prozent der verkauften Exemplare werden im Abo bezogen.

„Mit einem Bündel an Maßnahmen gelingt es uns, die Angebote für unsere Leserinnen und Leser auf allen Kanälen sukzessive weiter zu entwickeln und dadurch verstärkt auch neue Abonnenten und Abonnentinnen zu gewinnen,“ so die TT-Chefredakteure Matthias Krapf und Marco Witting, “heute sagen wir DANKE an unsere Leserinnen und Leser, aber auch an unser Team im Newsroom und die KollegInnen von NMO und Vertrieb.“

23. August 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Shutterstock

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - TT.com Plus-Abos um über 30 % gesteigert

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen