Skip to main content

Wie läufts mit der neuen App, Herr Scircoli?

Marco Scircoli, Mitentwickler der App Closeships

Wie läufts mit der neuen App, Herr Scircoli?

Marco Scircoli, Mitentwickler der App Closeships

Artikel teilen

Was wir uns fragen:

Instagram, Facebook, Be Real, Tik Tok und Co.: Erfolgreiche Social Media Plattformen gibt es viele. Wieso glauben Sie, dass Sie mit Ihrer erfolgreich sein werden?

Es gibt natürlich zahlreiche Social Media Apps, aber wir sehen das Ganze eher als Alternative. Also der User hat dann weiterhin zum Beispiel Instagram und Closeships einfach zusätzlich. Wir wollen gezielt nur Personen vernetzen, die sich auch im Realleben kennen. Deshalb auch der Name Closeships – weil wir uns nur auf enge Beziehungen fokussieren.

Eine Besonderheit der App ist zum Beispiel ein Countdown von 50 Tagen. Wenn der abgelaufen ist, hat man nicht mehr den vollen Zugriff auf das Profil, sondern kann nur mehr chatten, um ein neues Treffen auszumachen. Es gibt auch eine Friend Map in der App, auf der man sehen kann, wo die Freunde unterwegs sind. Zusätzlich kann ich als User auch Events anlegen – beispielsweise eine Bergtour, die man gemeinsam macht. Der Grundgedanke der App ist einfach, mehr Zeit gemeinsam im realen Leben zu verbringen.

Sie haben Ihren Sitz in Weer. Warum haben Sie sich dazu entschieden, in Tirol zu starten?

Der Sitz ist aktuell ganz klar hier in Tirol, weil das Wachstum bei unserer Plattform von innen nach außen geht. Das heißt wir starten mit einer Zielgruppe in Tirol, die sich hier vernetzt. In weiterer Folge wollen wir die Plattform in den gesamten DACH-Raum bringen und natürlich darüber hinaus.

Wie ist Ihr Projekt angelaufen und was sind Ihre nächsten Schritte?

Bis jetzt läuft es sehr gut, wir haben auch an einigen Start-Up-Programmen in Tirol teilgenommen und seit Anfang des Jahres ist unser Programmierer Martin Danler dabei. Aktuell sind wir gerade dabei, Investoren zu suchen, dafür sind wir in Kürze in Dubai. Die erste Beta-Version kommt im April und der endgültige Launch ist für den Sommer 2023 geplant.

 

Zur Person

Marco Scircoli ist Mitentwickler der App Closeships. Die Social Media Plattform will Menschen im realen Leben näher zusammenbringen – sein Profil kann man zum Beispiel nur mit jenen Menschen teilen, die man auch außerhalb des Internets öfter trifft.

24. Februar 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Closehips

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen