Skip to main content

Blob the Boss in der AREA 47

Karrieresprünge der anderen Art bei Blob the Boss in der AREA 47

Blob the Boss in der AREA 47

Karrieresprünge der anderen Art bei Blob the Boss in der AREA 47

Das etwas andere Teambuilding-Event geht in die nächste Runde: Österreichs größter Outdoor-Freizeitpark fordert am Freitag, 26. Mai, wieder mutige FirmenchefInnen und MitarbeiterInnen zum actionreichen Wettbewerb am Blob heraus.

Wer schleudert die eigene Führungskraft eiskalt ins Wasser? Davon träumen wohl viele Angestellte manchmal. Die AREA 47 lädt mit - Blob the Boss - offiziell dazu ein. Der Business Look ist bei diesem Firmenevent überflüssig – Badehose und ein kühler Kopf reichen völlig aus. Eine Fachjury bewertet die Leistungen der einzelnen Teams in den Kategorien Style, Luftstand und Applausstärke des Publikums. Es lohnt sich also Fanclub, FreundInnen und Familie zur ultimativen Challenge einzuladen. Als Hauptpreis lockt die „Adrenaline Card“ mit kostenlosem Eintritt in die Water AREA – eine ganze Saison lang.

Alle Branchen am Start

AREA 47-Geschäftsführer Christian Schnöller fiebert der diesjährigen Auflage schon entgegen: „Vergangenes Jahr zeigten sich die teilnehmenden Unternehmen begeistert vom Funfaktor. Die einzigartige Form des Teambuildings in lockerer Atmosphäre motiviert viele Firmen zum Mitmachen.“ Ob Bauunternehmen, Industrie- oder Tourismusbetriebe – wo auch immer humorvolle und wasserfeste Führungspersönlichkeiten vertreten sind, können sich Mannschaften bewerben. Endlich sind die Angestellten einmal eine Position höher als ihre ChefInnen: Aus drei Metern Höhe lassen sich zwei KollegInnen auf ein riesiges Luftkissen aka Blob fallen. Am anderen Ende sitzt der oder die nervöse Vorgesetze. Mit kreativen Stunts während der Flugphase, können die CEOs das eigene Unternehmen dem Publikum repräsentieren. Garantie gibt’s allerdings nur für das Resultat: Die Führungskraft landet im Wasser.

Mehr Action für Gewinnerteam

Allein für dieses Erlebnis lohnt sich das Mitmachen. Zusätzlich belohnt die AREA 47 mit einem actiongeladenen Hauptpreis: die „Adrenaline Card“. Diese exklusive Firmenkarte kann an MitarbeiterInnen oder GeschäftspartnerInnen ausgegeben werden und garantiert kostenlosen Eintritt in die Water AREA. Das übertragbare Saisonticket gilt für bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder. KartenbesitzerInnen genießen die vielen Wasser- und Spaßaktivitäten, ein Frühstück im Lakeside Restaurant uvm. Um für die nächste - Blob the Boss - Challenge fit zu bleiben, empfiehlt es sich bei dieser Gelegenheit fleißig am Blob zu trainieren.

Bereit für die Challenge?

Zum Wettbewerb am 26. Mai können sich jeweils Dreierteams anmelden: Zwei ArbeitskollegInnen haben die Aufgabe als Jumper ihre Vorgesetzten in die Luft zu katapultieren. Fehlt nur noch ein mutiger Chef oder eine mutige Chefin. Für teilnehmende Firmen ist der Eintritt in die Water AREA an diesem Tag kostenlos. Besten Ausblick für Fans bietet die Terrasse im Lakeside-Restaurant. Nach der Challenge feiern dort alle gemeinsam bei gemütlichem DJ-Sound und köstlichem Buffet. Die Gelegenheit, um die passende Strategie für’s nächste Jahr auszuarbeiten.

15. Mai 2023 | Autor: top.tirol Redaktion | Foto: Area 47

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Blob the Boss  in der AREA 47

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen