Skip to main content

Eros Ramazzotti verzauberte Ischgl

Mit Hit-Kassikern wie „Se Bastasse una Canzone,“, „Cose Della Vita“ oder „Adesso Tu“, sorgte Eros Ramazzotti in 2.320 Metern Höhe für ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Eros Ramazzotti verzauberte Ischgl

Mit Hit-Kassikern wie „Se Bastasse una Canzone,“, „Cose Della Vita“ oder „Adesso Tu“, sorgte Eros Ramazzotti in 2.320 Metern Höhe für ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Am 30. April verzauberte Eros Ramazzotti beim „Top of the Mountain Closing Concert” knapp 20.000 Wintersportler mit seiner unverwechselbaren Schmusestimme und sorgte für einen gelungenen Abschluss einer durchgehend erfolgreichen und weißen Wintersaison in Ischgl. Save the Date für Winter 23/24: Das Top of the Mountain Opening Concert am 25.11.2023.

Sonne, knapp 20.000 begeisterte Wintersportler und noch einmal mehr perfekte Skibedingungen. Am 30. April beendete ein gut gelaunter Eros Ramazzotti mit dem „Top of the Mountain Closing Concert“ eine durchgehend weiße und für Ischgl mehr als erfreuliche Wintersaison. Mit Hit-Kassikern wie „Se Bastasse una Canzone“, „Cose Della Vita“ oder „Adesso Tu“ und Songs wie „Sono“ oder „Gli Ultimi Romantici“ aus seinem neuen Album Battito Infinito, sorgte die italienische Pop-Rock-Ikone in 2.320 Metern Höhe auf der Ischgl-Stage vor verschneiter Bergkulisse bei den anwesenden Wintersportlern nicht nur durch seine unverwechselbare Stimmkraft für ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Highlight: Eros Ramazzotti ging auf Tuchfühlung mit seinen Fans und ließ sich im Bad der Menge feiern — Autogramme, Selfies & Umarmungen inklusive.Wer bereits den nächsten Ischgl-Winter plant: Das Top of the Mountain Opening Concert findet am 25.11.2023 statt. Die Tore der Silvretta Arena öffnen für Skifahrer in der Wintersaison 23/24 bereits am 23.11.2023.

Ischgl-Wintersaison 22/23 sehr erfolgreich abgeschlossen

„Mit dem heutigen Top of the Mountain Closing Concert beendete Eros Ramazzotti eine für uns sehr erfolgreiche Wintersaison bei durchgehend perfekten Schnee- und Pistenverhältnissen. Bereits zu Beginn und auch immer wieder im Laufe der Saison konnten wir äußerst starke Skitage mit über 20.000 Wintersportlern in der Silvretta Arena verzeichnen", freut sich Günther Zangerl, Vorstand der Silvrettaseilbahn AG. „Wir sind stolz, dass wir unseren Gästen in diesem Winter erneut ein qualitativ hochwertiges und schneesicheres Skivergnügen bieten konnten. Auch unsere Frühjahrs-Eventreihe „Spring Blanc“ wurde von den Gästen sehr gut angenommen und zeigt, dass wir auch im Frühling mit ganz besonderen Skimomenten und einem bunten Programm voller Kulinarik und Musik bei unseren Gästen punkten konnten“, bestätigt auch Alexander von der Thannen, Obmann des Tourismusverbandes Paznaun – Ischgl, die gute Saison.

Und jetzt: Sportlicher Event-Sommer mit verlängertem Wanderherbst 2023

Mit dem Ende der Wintersaison beginnen auch schon die Vorbereitungen auf den Paznauner Bergsommer, um bald wieder Gäste aus aller Welt willkommen zu heißen. Was Gäste im Sommer 2023 erwartet? Hochalpine Bergsport- und Naturerlebnisse, Hochgenuss auf den Hütten des Kulinarischen Jakobswegs und den umliegenden gastronomischen Betrieben im Paznaun, entspannte Familienzeit, spannende sportliche Mitmach-Events wie der Silvrettarun 3000, der Ischgl Ironbike oder die E-Bike WM für Jedermann sowie mit den Golden Summits ein im gesamten Tal bis Mitte Oktober verlängerter, eventreicher Wanderherbst.

  • Eros-Ramazzotti-bringt-zum-Saisonende-in-Ischgl-den-Schnee-zum-Schmelzen---1

    Eros Ramazzotti verzauberte beim „Top of the Mountain Closing Concert” in Ischgl auf der Idalp knapp 20.000 Wintersportler mit seiner unverwechselbaren Schmusestimme.

30. April 2023 | Autor: top.tirol Redaktion | Foto: TVB Paznaun - Ischgl / Flo Mitteregger

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Eros Ramazzotti verzauberte Ischgl

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen