Skip to main content

Halltalexpress am Samstag, den 10. Juni 2023

Foto: SFC-Wild-Thing

Halltalexpress am Samstag, den 10. Juni 2023

32 Prozent Steigung am Bettelwurfeck, 680 Höhenmeter und 5,2 Kilometer Streckenlänge – hinter den nackten Zahlen des Halltalexpress steht aber vor allem eines: die Herausforderung, das Ziel am Ende des Halltales zu erreichen. Und weil es gemeinsam mehr Spaß macht, ist der Halltalexpress seit jeher ein Teambewerb für Läufer und Biker jeden Niveaus.

Im Prinzip wird auch diese Auflage des Halltalexpress ein Rennen für Biker und Läufer werden, in dem es um den Sieg geht. Aber der Halltalexpress ist viel mehr: die Fans, die die Strecke im Halltal säumen, machen nämlich keinen Unterschied zwischen Profi und Hobbysportler. Selbst wenn das Rad eine Teilstrecke geschoben wird, oder man kurz geht, statt läuft: der Stimmung tut das keinen Abbruch. Am Bettelwurfeck berichtete schon so mancher Teilnehmer von „Gänsehautfeeling“, wenn die Zuschauer durch Zurufe und Klatschen die Sportler Richtung Ziel bei den Herrenhäusern trugen und auch heuer wieder tragen werden.

Vergünstigte Voranmeldung (20,- Euro/Teilnehmer) gibt es hier. Nachmeldungen am Renntag sind nur von 8.00 bis 9:00 Uhr möglich. Da die Teilnehmerzahl auf 250 beschränkt ist, wird eine Voranmeldung empfohlen. Das Rennen beginnt um 10:30 Uhr, ab 12:00 Uhr findet beim Alpengasthof St. Magdalena die Siegerehrung und After race party statt, die neben der Preisverleihung um 14:00 auch Speis und Trank und musikalische Unterhaltung bietet.

Alle Wanderer, die es gemütlicher angehen wollen, können allerdings nicht nur das Rennen genießen, sondern den Tag im Halltal auch für eine traumhafte Wanderung in der Natur nutzen. Denn im größten Naturpark Österreichs findet man Abenteuer auf Schritt und Tritt. Das Karwendel mit seinen schroffen Kalkwänden, seiner faszinierenden Vegetation und smaragdgrünen Bächen zieht Besucher unmittelbar in seinen Bann. Einzigartig ist das Wandern in der Natur- und Kulturlandschaft des Halltales mit seinem über Jahrhunderte währenden Salzabbau. Anschließend lädt der Alpengasthof St. Magdalena bei Musik, Speis und Trank zum Einkehren und Verweilen ein.

Der Sport und Freizeitclub Wild Thing als Organisator der Veranstaltung freut sich über eine rege Teilnehmerzahl, sowohl bei den Sportlern, als auch bei den Zuschauern. Alle Infos zum Rennen finden Sie hier



Icon-Fill-Newsletter - Halltalexpress am Samstag, den 10. Juni 2023

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen