Skip to main content

Wiesenmonat im Tiroler Oberland

Das Wiesenfest wurde heuer erstmals als „Green Event basic“ eingereicht.

Wiesenmonat im Tiroler Oberland

Das Wiesenfest wurde heuer erstmals als „Green Event basic“ eingereicht.

Zum nunmehr fünften Mal veranstaltet der Tourismusverband Tiroler Oberland | Erlebnisraum Tiroler Oberland heuer das WIESENMONAT. Die kommenden 4 Wochen im Jahreskreis haben sich unter dem Namen „JUNI.BLUAMA.ZEIT“ etabliert und spielen wieder ein buntes Programm voller Highlights wie Kräuterworkshops, Kochkurse, geführte Wanderungen für Einheimische und Gäste, Freilicht-Kinoveranstaltungen und Einblicke in regionales Handwerk.

Auch das mittlerweile etablierte WIESENFEST, welches heuer zum ersten Mal an einem Samstagabend ausgetragen wird, wird auch dieses Jahr wieder viele Besucher anlocken. „Wir freuen uns, am Samstag, dem 24. Juni wieder unsere schöne Region bei guter Musik, heimischen Schmankerln und einem breitgefächerten Programm präsentieren zu dürfen! Ein Dämmerschoppen der Musikkapelle Tösens ab 18:00 Uhr und beste Unterhaltung mit den Rieder Gipfelstürmern ab 20:00 Uhr in Ried am Lindenplatz runden den Abend ab“, so Kurt Rietzler – Vorstand TVB Tiroler Oberland.

Das Wiesenfest wurde heuer erstmals als "Green Event basic" eingereicht, da der Fokus noch mehr auf die Themen Nachhaltigkeit, Regionalität & Umweltbewusstsein gesetzt wird. Das Green Event ist eine Initiative von Klimabündnis Tirol & Umweltverein Tirol. Der Schwerpunkt von GREEN EVENTS TIROL liegt bei der Beratung von VeranstalterInnen und auf der Auszeichnung von Veranstaltungen und deren nachhaltigen Umsetzung. Eine umweltfreundliche Anreise, der Verzicht auf Plastik und das An-bieten regionaler Lebensmittel und Getränke stehen im Mittelpunkt.

Abermals wird es Ponyreiten, verschiedene Standl regionaler Produzenten, sowie Kinder- und Famili-enführungen zum Thema „Blumen & Insekten“ geben – das alles bei freiem Eintritt!

Wiesenkino unter freiem Himmel

Naturfans und Lichtspielliebhaber kommen am 16. Juni in Ried im Oberinntal und am 23. Juni in Pfunds voll auf Ihre Kosten - und auch hier bei freiem Eintritt! Gezeigt werden bei gutem Wetter an beiden Freitagen ausgewählte, naturnahe Dokumentationen. Der erfahrene Veranstaltungsleiter des International Nature Festival Thilo Bohatsch begrüßt die Zusammenarbeit mit dem Erlebnisraum Tiroler Oberland: „Unser Leitfaden ist es, dass Film neben weiteren interessanten Modulen ein perfektes und zentrales Medium ist, Menschen für Natur und Umwelt zu sensibilisieren.“ Zwischen Heuballen und Dorfkulisse startet das attraktive Rahmenprogramm um jeweils 19:00 Uhr, die Filme laufen um ca. 21:00 Uhr an. Für Stärkungen, Getränke und Kräuterpopcorn ist gesorgt.

Heimische Betriebe, Imker, Wirte und Kräuterpädagoginnen

Neben umweltfreundlichem Samenpapier, aus dem man auf dem eigenen Balkon bunte Blumen sprießen lassen kann (erhältlich in den Infobüros Pfunds, Prutz und Ried), lockt im Wiesenmonat auch die breite Auswahl an Terminen, wo für Jede(n) etwas dabei ist: Möglich ist beispielsweise die eigene Herstellung von Tees und Gewürzsalzen im Rahmen der wöchentlichen Wildkräuterworkshops, anre-gende Kochkurse, oder gesellige Schapsverkostungen. Der TVB Tiroler Oberland freut sich auf rege Teilnahme am Programm und bei den Veranstaltungen.

17. Mai 2023 | Autor: top.tirol Redaktion | Foto: Rudi Wyhlidal

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Wiesenmonat im Tiroler Oberland

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen