RWf Frömelt Hechenleitner

 Innsbruck-Land     Information und Consulting    
 in Maps anzeigen

RWf Frömelt Hechenleitner
RWf Frömelt Hechenleitner © RWf Frömelt Hechenleitner
RWf Frömelt Hechenleitner Werbegesellschaft m.b.H.
Adresse: Alpenstraße 2, 6111 Volders
Telefon: 05224/52785
Geschäftsführung: Herr Rainer Frömelt, Herr Wilhlem Hechenleitner, Herr Daniel Frömelt

Profil

Seit fast 50 Jahren begleitet das Traditionsunternehmen RWf seine Kunden bei der Realisierung von Visionen und steht ihnen von der Kundenidee bis zum fertigen Druckerzeugnis mit Engagement und Know How zur Seite.

Die Druckerei und Medienagentur bietet Individuallösungen aus einer Hand - ohne Umwege und zusätzliche Kosten - und garantiert somit ein schnelles und effizientes Resultat. Zudem legt man viel Wert auf Service und somit beginnt jede Order mit einem ausführlichen Beratungsgespräch, in dem gemeinsam mit dem Kunden die optimale Lösung erarbeitet wird.

Das All-Inclusive Paket reicht von der Datenaufbereitung in der Druckvorstufe, über Grafik & Design bis hin zum Druck. Der Kunde kann zwischen dem schnellen und kostengünstigen Digitaldruck für kleinere Mengen oder dem Offsetdruck, der auch bei großen Mengen ein hochwertiges Ergebnis garantiert, wählen. 

Gedruckt werden kann alles was das kreative Herz begehrt: von Flyern, über Faltpläne, bis hin zur Geschäftsausstattung. Auch aufwendige Drucksorten wie Broschüren und Kataloge können in der hauseigenen Buchbinderei produziert und auf Wunsch versendet werden.   

Ob Privatperson oder Industriebetrieb - die TirolerInnen schätzen die Qualität der Druckerei und viele sind seit Jahren zufriedene Stammkunden.


Auf ein Gespräch mit ...

RWF_-_Fro__mel RWf Frömelt Hechenleitner Werbegesellschaft m.b.H.
Daniel Frömelt
Geschäftsführung

War es für Sie von Anfang an klar, dass Sie das Familienunternehmen einmal übernehmen werden oder hatten Sie noch andere berufliche Pläne?

Für mich war von Anfang an klar, dass ich den Betrieb einmal übernehmen möchte. Schon als Kind bin ich gerne durch die Produktionshallen gelaufen und war fasziniert von den großen Maschinen und dem Geruch nach Papier und Farbe. In den Ferien habe ich im Büro geholfen und mir dabei etwas Taschengeld verdient. So bin ich Schritt für Schritt in das Unternehmen hineingewachsen, bis ich schließlich nach meiner Ausbildung so weit war die Firma zu übernehmen.

Was unterscheidet den RWf von der Konkurrenz?

Zum einen sind wir ein kleines und erfahrenes Team, das sehr gut aufeinander eingespielt ist. Wir können alles rund um das Thema Druck in-house erledigen und sind nicht auf externe Partner angewiesen. Das macht uns extrem schnell und flexibel. Zum anderen sind wir durch die Investitionen der letzten Jahre mit unseren Maschinen auf dem neuesten Stand der Technik und können unseren Kunden somit höchste Qualität bei unseren Druckerzeugnissen garantieren.

Nachhaltigkeit ist auch im Druckereibereich ein wichtiges Thema. Was tut der RWf hinsichtlich Umweltschutz?

Im Druck gibt es vielseitige Möglichkeiten das Thema Nachhaltigkeit zu leben. Dank neuester Technologien im Druckbereich, waren wir eines der ersten Unternehmen die in der Lage waren ressourcenschonend und klimaneutral zu produzieren. Als zertifizierter Climate Partner ist es uns besonders wichtig einen essenziellen Beitrag für die nächste Generation zu leisten. Zudem verwenden wir ausschließlich Papier das FSC-zertifiziert ist.

Wie stehen Sie zum Thema Digitalisierung? Ist Print ein Opfer der Digitalisierung und zum Sterben verurteilt?

Das kommt auf den Bereich an. Vieles wird heut zu Tage digital abgehandelt. Wenn es allerdings um qualitativ nachhaltige Produkte geht die einen bleibenden Eindruck hinterlassen sollen, dann ist Papier glaubwürdiger. Mit Papier in der Hand wird die Botschaft ganzheitlich erlebbar und spricht ganz unterschiedliche Bereiche im Hirn an. Denken Sie zB an eine Hochzeitseinladung. Digital kann man die Botschaft nur ansehen – in Papierform wird sie   emotional erlebbar. 

Das Netz ist voll von Angeboten diverser Online-Druckereien. Sehen Sie im Online-Druck eine Gefahr für ihr Unternehmen?

Nein! Wenn es ins Detail geht stößt der Online-Druck schnell an seine Grenzen. Qualitativ hochwertige Druckprodukte mit individuellem Design erfordern Beratung und Know How.

Zudem kann die Schnelligkeit eines lokalen Anbieters von einer Online-Druckerei nicht unterboten werden.


Meilensteine

  • Investition in neue Maschinen ermöglicht die komplette hausinterne Umsetzung von Aufträgen

  • Übersiedlung des Unternehmens nach Volders

  • Die zwei Standorte werden zu einem neuen Firmensitz in Wattens vereint

  • Umwandlung in „RWF Frömelt – Hechenleitner Werbegesellschaft und Offsetdruckerei“

  • Gründung durch Rainer Frömelt in Wattens


Neue Geschäftsideen

In Zukunft setzt die Druckerei und Medienagentur noch mehr auf Individualisierung und möchte in Sachen Kundenservice neue Maßstabe setzen. Durch den Ausbau des Außendienstes soll eine noch bessere Beratung und Betreuung der Kunden möglich gemacht werden. 

Des Weiteren sollen Anschaffungen im Bereich der Endfertigung, die aufgrund der Corona-Krise verschoben werden mussten, im kommenden Jahr realisieret werden und dabei helfen neue Geschäftsideen im Bereich Veredelung und Kuvertierung umzusetzen.


Fotos

  • RWF7
  • RWF5
  • RWF4
  • RWF3
  • RWF

zurück

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden