da emobil

 Innsbruck-Stadt      Gewerbe und Handwerk    
 in Maps anzeigen

da emobil
da emobil © da emobil
da emobil GmbH & Co KG
Adresse: Langer Weg 28, 6020 Innsbruck
Telefon: (050) 22772277
Geschäftsführung: Herr Alexander Gutmann, Herr Mag. (FH) Alois Wach, Herr Mag. Johannes Thurner

Profil

da emobil ist ein Komplettanbieter für Elektromobilität und setzt seit 2017 auf intelligente Produkte rund um Ladelösungen sowie Ladeinfrastruktur.

Das Unternehmen bietet von der Projektierung, Lieferung und den Betrieb der Anlagen für den Kunden, ein breites Leistungsspektrum an maßgeschneiderten Ladelösungen. Ebenso betreibt da emobil ein österreichweites Ladenetz.

Das Portfolio umfasst neben Schnelladern von Alpitronic auch AC Wallbox Anwendungen und Ladestationen für E-Bikes. Zusätzlich hat sich da emobil auch auf Softwarelösungen für verschiedene Abrechnungsformen, sowie Lastenmanagement spezialisiert, welches mit optional wählbarem Speicher oder Photovoltaikanalgen angeboten wird.

Um das Laden für die Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, bietet da emobil auch eine Tank- und Ladekarte an, mit der man nicht nur im gesamten da emobil Ladenetz und dem Partnernetz zu attraktiven Preisen laden, sondern zusätzlich auch alle Vorteile an den Gutmann Tankstellen nutzen kann.

Abgerundet wird das Angebot von einer mobilen App, mit der man Ladestationen finden und per Kreditkarte oder PayPal mittels QR-Code bezahlen kann.

Kennzahlen

top-tirol-ranking-icon-rgb da emobil GmbH & Co KG
  • k.A.

  • 10

  • k.A.

  • k.A.

Mitarbeiter *
  • k.A.

  • 1.500.000

  • k.A.

  • k.A.

Umsatz * zum Gruppenumsatz
  • 1

  • 1

Standorte *
Beitrag teilen:
zurück
* Basis der Daten sind öffentlich zugängliche Geschäftsberichte, Selbstauskünfte der Unternehmen und Informationen aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Trotz sorgfältiger Recherche sind alle Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Ihren Eintrag aktualisieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte: ranking@target-group.at

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden