Skip to main content

TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck

TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck

 Innsbruck-Stadt      Information und Consulting    
 Maps

Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck
Eduard-Bodem-Gasse 5-7, 6020 Innsbruck
Tel: +43 512 364000
Geschäftsführung: Herr MMag. Dr. Andreas Gstrein

TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck © TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck

Artikel teilen

TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck

 Innsbruck-Stadt
 Information und Consulting
 Maps

TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck © TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck
TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck

Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck
Eduard-Bodem-Gasse 5-7, 6020 Innsbruck
Tel: +43 512 364000
Geschäftsführung: Herr MMag. Dr. Andreas Gstrein

Mit über 230 Unternehmen, rund 2.500 Arbeitsplätzen, markanten Gebäuden und ausgebauter Infrastruktur ist der Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck attraktiver Standort für Büro-, Geschäfts-, Dienstleistungs- sowie Labor und Technologieflächen.

Aufgrund der gezielten Ansiedelung von verschiedensten Firmen aus den Bereichen Technologie und Dienstleistung entstand ein gelungener Firmenmix, welcher Synergien schuf und somit den Standort TWI stetig wachsen ließ.

Heute sind in neun Gebäuden auf einer Gesamtfläche von rund 62.000 m² mehr als 230 klein- und mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen beheimatet und nützen die Infrastruktur des TWI. Neben 1.500 Parkplätzen, idealer Verkehrslage sowie guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz runden Kindergarten, Fitnesscenter, Postaufgabestelle, Gastronomie etc. den Standort ab. Der TWI gilt als größter Technologie- und Wirtschaftspark Westösterreichs. Innovation und Technik wird in den Räumlichkeiten der farblich markanten Häuser gelebt und praktiziert. Viele angesiedelte Unternehmen sind Marktführer oder Global Player in ihren Branchen.

Die jüngste Erweiterung – das Gebäude am Helga-Krismer-Platz – ist die Weiterentwicklung der Kernkompetenz des TWI: Schaffung und Vermietung von Büro- und Geschäftsflächen, Labors- und Ordinationen sowie Stellplätzen.


Meilensteine

  • Eröffnung des neuen Bürogebäudes am Helga-Krismer-Platz 1 und damit Erweiterung auf 62.000 m²
  • Im Frühjahr 1995 wurde die erste Internetstandleitung installiert, seither gilt der TWI als Glasfaserknoten mit internationalen Anbietern.
  • Start des ersten Gebäudes in der Rossau

Auszeichnungen

Verdienstkreuz des Landes Tirol

TWI Specials

Lange Nacht der Forschung

Die „Lange Nacht der Forschung“ ist eine österreichweite Veranstaltung an über 250 Standorten, an der österreichische Forschung der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird. Als Innovations- und Technologiestandort ist das TWI mit einigen Unternehmen seit vielen Jahren dabei und bietet nach Sonnenuntergang die Möglichkeit, spannende und komplexe Vorgänge zu erleben und selber mitzumachen. Die nächste Lange Nacht findet am 24. Mai 2024 statt.

Verein TWI Wirtschafts-Service

Der TWI Wirtschafts-Service ist die als Verein organisierte Zusammenarbeit der im Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck ansässigen Firmen und deren Mitarbeiter. Er unterstützt seine Mitglieder durch ein professionelles Standortmarketing, Pressearbeit und PR; fördert die interne Zusammenarbeit durch gemeinsame Aktivitäten und Events.


  • IMG9636
  • IMG9640
  • IMG9654
  • IMG9555
  • IMG9593
  • IMG9733
  • IMG9575
  • IMG9598
  • IMG9579
  • IMG9586
  • IMG9582
  • IMG9614
  • IMG9620
  • IMG9722
© TWI – Technologie- und Wirtschaftspark Innsbruck
* Basis der Daten sind öffentlich zugängliche Geschäftsberichte, Selbstauskünfte der Unternehmen und Informationen aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Trotz sorgfältiger Recherche sind alle Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Ihren Eintrag aktualisieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte: admin@target-group.at

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen