Skip to main content

Innsbruck Tourismus

Innsbruck Tourismus

 Innsbruck-Stadt      Tourismus und Freizeitwirtschaft    
 Maps

Tourismusverband Region Innsbruck
Burggraben 3 , 6020 Innsbruck
Tel: +43 512 5356
Geschäftsführung: Frau Barbara Plattner, MA

Innsbruck Tourismus © Innsbruck Tourismus / Markus Mair

Innsbruck Tourismus

 Innsbruck-Stadt
 Tourismus und Freizeitwirtschaft
 Maps

Innsbruck Tourismus © Innsbruck Tourismus / Markus Mair
Innsbruck Tourismus

Tourismusverband Region Innsbruck
Burggraben 3 , 6020 Innsbruck
Tel: +43 512 5356
Geschäftsführung: Frau Barbara Plattner, MA

Kennzahlen Winter

Ranking Siegel

Kennzahlen Winter

Ranking Siegel
  • 603.249

  • 339.960

  • 46.223

  • 491.369

Ankünfte *
  • 1.517.241

  • 1.000.502

  • 173.093

  • 1.220.237

Nächtigungen *

Kennzahlen Sommer

Ranking Siegel

Kennzahlen Sommer

Ranking Siegel
  • 901.960

  • 757.503

  • 484.534

  • 346.060

  • 939.676

Ankünfte *
  • 1.919.268

  • 1.703.523

  • 1.206.386

  • 874.294

  • 1.857.091

Nächtigungen *

Profil

Innsbruck Tourismus ist die offizielle Destinationsmanagementorganisation der Region Innsbruck. 40 Orte in der Umgebung – vom Inntal aufs Mieminger Plateau über Kühtai ins Sellraintal – bilden mit der Tiroler Landeshauptstadt das Verbandsgebiet.

Mit jährlich knapp 3,5 Millionen Nächtigungen (Stand 2019) zählt Innsbruck zu den größten Destinationsmanagementorganisationen (DMO) Österreichs. Rund 90 Mitarbeiter:innen sind um perfekte Gästeinformation, kompetente Eventbegleitung, innovative und nachhaltige Destinationsentwicklung sowie professionelle Marktbetreuung bemüht. Ein hauseigenes Convention Bureau kümmert sich um die Bewerbung der Destination Innsbruck als Kongressstandort.

Hauptziele von Innsbruck Tourismus sind die nachhaltige Weiterentwicklung der Region Innsbruck, die zukunftsfähige Steigerung der Attraktivität als Urlaubsdestination, eine ganzjährige Auslastung sowie die Verlängerung der Aufenthaltsdauer im Verbandsgebiet.



Auszeichnungen

2020 • Anerkennung des Landes Tirol für Neues Bauen
2020 • CIFFT World's Best Tourism Film
2020 • Out of Home Award Tirol
2020 • T.A.I. Werbe Grand Prix
2021 • German Brand Award
2021 • OTT POP Award
2021 • Out of Home Award
2021 • Staatspreis Architektur
2022 • Out of Home Trophy
Barbara Plattner
Auf ein Gespräch mit

Barbara Plattner

Geschäftsführerin

Welchen Auftrag verfolgt Innsbruck Tourismus?

„Innsbruck Tourismus als Destinationsmanagementorganisation der Region trägt gemeinsam mit den Betrieben die Verantwortung dafür, dass die Tourismuswirtschaft sich zukunftsfähig weiterentwickelt und einen positiven Beitrag leistet. Unser Ziel ist es, das Verhältnis zwischen Gästen und Einheimischen neu zu denken und eine Balance zwischen Wettbewerbsfähigkeit und einem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu finden. Diese Überlegungen wurden in das 2023 erarbeitete Mission Statement gegossen."

Was ist das Mission Statement von Innsbruck Tourismus?

„Wir dienen echter Gastfreundschaft – dies stellt die Kernbotschaft unseres Mission Statements dar. Im Grunde definiert dieses den Beitrag, den Innsbruck Tourismus als Organisation im Destinationsraum leisten soll: Was können und was wollen wir für die Region Innsbruck, unsere Gäste, unsere Verbandsmitglieder und die Bewohner:innen tun? Das Mission Statement gibt also sozusagen die Richtung vor, in die wir uns als Unternehmen bewegen (wollen)."

Was leistet Innsbruck Tourismus für die Region Innsbruck?

„Mit der Förderung verschiedenster Veranstaltungen in den Bereichen Kultur und Sport leistet Innsbruck Tourismus beispielsweise einen wichtigen Beitrag für lokale Vereine sowie für Kultur und Brauchtum in der Region. Neben großen Leuchtturm-Events werden auch zahlreiche kleinere Veranstaltungen subventioniert, die nicht zuletzt die Gemeinschaft in den Dörfern und Gemeinden stärken. Des Weiteren kümmert sich Innsbruck Tourismus auch um die touristische Infrastruktur rund um die Tiroler Landeshauptstadt. Eine große Rolle dabei spielen die 4.000 Kilometer an Wanderwegen, die von uns instandgehalten, repariert und erneuert werden. Unsere Arbeiter sind fast täglich im Einsatz, um die Wege in Schuss zu halten. Damit tragen sie wesentlich zur Sicherheit und zum Vergnügen von Einheimischen und Gästen bei, die sommers wie winters in unserer Region unterwegs sind. Ebenfalls im Zuständigkeitsbereich von Innsbruck Tourismus liegt die Beschilderung der Wanderwege, die für ein einwandfreies Wandervergnügen wichtig ist."

Fotogalerie

  • 2014207

    © Innsbruck Tourismus / Christof Lackner

  • 2015973

    © Innsbruck Tourismus / Mario Webhofer

  • 2016170-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Christof Lackner

  • 2018301

    © Innsbruck Tourismus / Christian Vorhofer

  • 20181517-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Christian Vorhofer

  • 20151229-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Andre Schönherr

  • 20230486-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Eye5 - Jonas Schwarzwälder

  • 20210141-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Erwin Haiden

  • 20230373-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Eye5 - Jonas Schwarzwälder

  • 20151475-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Christian Vorhofer

  • 20181037-Kopie

    © Innsbruck Tourismus

  • 2018873-Kopie

    © Innsbruck Tourismus / Christian Vorhofer

  • 24000219RegionInnsbruckKarte850x567px

© Innsbruck Tourismus

Video

* Basis der Daten sind öffentlich zugängliche Geschäftsberichte, Selbstauskünfte der Unternehmen und Informationen aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Trotz sorgfältiger Recherche sind alle Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Ihren Eintrag aktualisieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte: heike.huber@target-group.at

Icon-Fill-Newsletter - Tourismusverband Region Innsbruck

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen