Elektro Aschaber

 Kitzbühel      Gewerbe und Handwerk    
 in Maps anzeigen

Elektro Aschaber
Elektro Aschaber © Elektro Aschaber
Elektro Aschaber Gesellschaft m.b.H. & Co. KG.
Adresse: St. Johanner Straße 50a, 6370 Kitzbühel
Telefon: (05356)67600
Geschäftsführung: Herr Dipl. Ing. Markus Aschaber

Profil

Seit 1968 steht der Name Elektro Aschaber für Elektrotechnik-Lösungen am neuesten Stand der Technik.

Elektro Aschaber als Komplettanbieter

Der technologische Wandel in den letzten Jahrzehnten bewirkte die Entwicklung einer enormen Vielfalt an Möglichkeiten und Angeboten im Gebiet der Elektrotechnik. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden Lösungen in folgenden Bereichen:

  • Elektrotechnik
    Klassische Elektroinstallation, Regelungstechnik, Photovoltaik, Beleuchtung, Elektromobilität, …

  • Sicherheit
    Alarmanlagen, Zutrittssysteme, Brandmeldeanlagen, Sicherheitsbeleuchtung, Videoüberwachung …

  • Multimedia/Netzwerktechnik
    TV/Heimkino, Audio-Ausstattung, Netzwerk, W-LAN, Seminartechnik …

Auf ein Gespräch mit ...

Herrn DI Markus Aschaber
Geschäftsführung

„Smart Home“ – Hype oder tolle Sache?

Grundsätzlich ganz klar eine tolle Sache – die Vernetzung der hausinternen Technik bewirkt, sofern sie auf die Bedürfnisse der BewohnerInnen zugeschnitten ist, in jedem Fall eine Erhöhung des Wohn- und Bedienkomforts. Wichtig dabei ist: Nicht alles, was technisch möglich ist, ist auch sinnvoll! Die individuell passende Lösung herauszuarbeiten sehe ich als Herausforderung für ein Fachunternehmen wie unseres an.

Was für Themen bzw. Trends sind momentan in Ihrer Branche aktuell?

Elektromobilität und die Erzeugung/Nutzung erneuerbarer Energie (Schlagwort Photovoltaik)  sind als Themen momentan stark vertreten. Neben der Klimakrise haben hier wohl nicht zuletzt auch die Steigerung der Energiekosten und diverse Förderangebote zu einer verstärkten Auseinandersetzung geführt. Vermehrt machen sich die Menschen auch Gedanken bezüglich ihrer Energieversorgung bei Eintreten eines Blackouts.

Quer durch sämtliche Branchen wird über den Mangel an Fachkräften gesprochen. Wie schaut das bei Ihnen im Unternehmen aus?

Auch wir haben damit zu kämpfen, dass wir zu wenig MitarbeiterInnen haben. Seit Bestehen des Unternehmens war für uns die Ausbildung von Lehrlingen immer ein Weg, um Fachkräfte zu bekommen, die Zahl derer, die sich für eine Lehre entscheiden, ist allerdings seit Jahren rückläufig. In dem Zusammenhang müssen wir alle uns die Frage stellen: wer wird eine Arbeit wie unsere, die einiges an Fachwissen voraussetzt, in Zukunft noch machen?

Mitarbeiter-Benefits

powered by top-arbeitgeber.tirol
  • Aus- und Weiterbildung
    Flexible Arbeitszeit
    Mitarbeiter-Events
    Parkplatz
    Ruheraum
    hochwertige Arbeitsbekleidung
  • Getränke
    Obst
  • Firmenwagen
    Mitarbeiterhandy
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Bildungskarenz,Auszeit
    Mitarbeiterprämien

Offene Lehrstellen:

powered by karriere-mit-lehre.tirol
ElektrotechnikerIn (Modullehrberuf) Kitzbühel

Meilensteine

  • Das Unternehmen geht wieder komplett in Familienbesitz über, darüber hinaus wird die Organisationsstruktur an die aktuellen Anforderungen angepasst – Relaunch des Firmen-Auftritts (Logo, Website)
  • 50-Jahre-Jubiläum: neben verschiedenen (Medien-)Aktionen im Laufe des Jahres wurde auch mit den Mitarbeiter*innen gefeiert – inklusive Ehrung durch die Wirtschaftskammer
  • Die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001 und 14001 war ein Schritt, um das Qualitätsstreben des Unternehmens sowohl nach innen als auch nach außen (er-)lebbar zu machen
  • Platzmangel am bisherigen Standort und strategische Überlegungen führten zur Entscheidung, den Unternehmenssitz nach Kitzbühel zu verlegen
  • Führende Mitarbeiter werden am Unternehmen beteiligt
  • Johann Aschaber beschließt den Rückzug aus dem Tagesgeschäft und übergibt die Geschäftsführung an seinen Sohn DI Markus Aschaber
  • Immer offen für technische Innovationen war Firmeninhaber Johann Aschaber bereits in den 1990er-Jahren einer der Ersten, der die Zukunftsträchtigkeit von Technologien wie EIB erkannte und umsetzte
  • Umwandlung des Einzelunternehmens in Elektro Aschaber GmbH & CoKG
  • Bezug des neu gebauten Geschäftshauses in der Dorfstraße 105 – neben dem Installationsbetrieb befand sich hier auch ein Verkaufsgeschäft für Elektro-Kleingeräte
  • Gründung der Firma Hans Aschaber in Brixen im Thale – der Keller des Privathauses dient gleichzeitig als Büro, Werkstatt und Lager

Ein Ansprechpartner für Alles

Die breit gefächerte Kompetenz im Haus bietet für unsere KundInnen einen ganz klaren Vorteil: Anstatt die Arbeit mehrerer Unternehmen koordinieren zu müssen, haben sie bei uns in Bezug auf die Haustechnik EINEN Ansprechpartner, der sich um die Umsetzung des Gewünschten kümmert.

Auch nach der Fertigstellung eines Gebäudes/einer Wohnung wird für gewisse Situationen (Störungen, Wartungen, Umbauten, Umprogrammierungen etc.) ein kompetenter Ansprechpartner benötigt – wir sind mit unserem Kundendienst-Team auch dann für Sie da!


Kennzahlen

  • k.A.

  • 43

  • 45

  • k.A.

Mitarbeiter *
  • k.A.

  • k.A.

  • 7.677.000

  • 5.000.000

Umsatz *
  • k.A.

Standorte *
Auszeichnungen
TÜV SÜD ISO 14001 ISO 9001 Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2021 - 2023
Beitrag teilen:

Fotos

  • C3A0384
  • MG0097
© Elektro Aschaber

Video

zurück
* Basis der Daten sind öffentlich zugängliche Geschäftsberichte, Selbstauskünfte der Unternehmen und Informationen aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Trotz sorgfältiger Recherche sind alle Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Ihren Eintrag aktualisieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte: heike.huber@target-group.at

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden