Skip to main content

STIHL Tirol

STIHL Tirol

 Kufstein      Industrie    
 Maps

STIHL Tirol GmbH
Hans Peter Stihl-Straße 5, 6336 Langkampfen
Tel: +43 5372 69720
Geschäftsführung: Herr Jan Grigor Schubert

STIHL Tirol © STIHL Tirol

Artikel teilen:

STIHL Tirol

 Kufstein
 Industrie
 Maps

STIHL Tirol © STIHL Tirol
STIHL Tirol

STIHL Tirol GmbH
Hans Peter Stihl-Straße 5, 6336 Langkampfen
Tel: +43 5372 69720
Geschäftsführung: Herr Jan Grigor Schubert

Kennzahlen

Ranking Siegel

Kennzahlen

Ranking Siegel
  • 15

  • 15

  • 16

  • k.A.

Lehrlinge *
  • 799

  • 770

  • 702

  • 639

Mitarbeiter *
  • 768.900.000

  • 715.800.000

  • 576.200.000

  • 456.100.000

Umsatz *

Profil

Stihl Tirol entwickelt, produziert und vertreibt u. a. Rasenmäher, Mähroboter und Gartenhäcksler. Das einst als Viking bekannte Unternehmen gehört bereits seit 1992 zur deutschen Stihl Gruppe.

STIHL Tirol ist das Kompetenzzentrum für bodengeführte Gartengeräte des global tätigen Familienunternehmens STIHL. In Langkampfen arbeiten mehr als 700 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am internationalen Erfolg der renommierten Marke.

STIHL ist in über 90 Jahren vom Ein-Mann-Ingenieursbüro zum Weltunternehmen gewachsen. Der Überzeugung und Wertehaltung des Gründers und »Vaters« der Motorsäge, Andreas Stihl, blieb man dabei stets treu: Wandel und Wachstum brauchen starke Wurzeln. Das deutsche Familienunternehmen STIHL hat seine Wurzeln in Waiblingen, nahe Stuttgart.

Menschen die Arbeit mit und in der Natur zu erleichtern, sie mit innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten zu begeistern – das ist seit jeher der Anspruch von STIHL. Gemeinsam mit rund 18.000 Beschäftigten in über 160 Ländern gestalten wir die Zukunft von STIHL in Zeiten des digitalen Wandels und sichern so nachhaltig unser Wachstum. Der Standort STIHL Tirol leistet dabei einen wichtigen Beitrag.

Unsere Teams zeichnen sich durch großes Fachwissen, hohe soziale Kompetenz, verantwortungsvolles Handeln, Engagement und Eigeninitiative aus. Unsere MitarbeiterInnen schätzen an STIHL Tirol vor allem das angenehme Betriebsklima und die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit.


Auszeichnungen

Best recruiters 22-23 aut
Best recruiters 22-23 aut
Familienfreundlicher Betrieb 2017-2018
Familienfreundlicher Betrieb 2017-2018
Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb
Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb
Wir sind inklusiv 2019-2021
Wir sind inklusiv 2019-2021
Heike Scheumann
Auf ein Gespräch mit

Heike Scheumann

Leiterin Personalmanagement

Frau Scheumann was macht das Arbeiten bei STIHL Tirol so besonders?

STIHL Tirol bietet unzählige interessante Aufgaben, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung in allen betrieblichen Bereichen, ein angenehmes Arbeitsklima sowie einen wertschätzenden Umgang mit den MitarbeiterInnen und viele attraktive Zusatzleistungen. Neben den Benefits, die wir unseren MitarbeiterInnen gewähren, sind wir besonders darauf bedacht, den Teamgeist zu fördern. Deshalb organisieren wir auch immer wieder gemeinsame Aktivitäten und Firmen-Events wie Schitage oder Grillfeste.

Warum bietet STIHL Tirol seinen MitarbeiterInnen ein breites Band an Zusatzleistungen an?

Wertschätzung steht bei uns an erster Stelle. Uns ist es wichtig, unseren MitarbeiterInnen für ihren Einsatz mehr zu bieten, als nur ein angemessenes Gehalt. Deshalb hat STIHL Tirol ein hausinternes Betriebsrestaurant, welches täglich 2 frisch gekochte Menüs zu vergünstigten Preisen anbietet, leistet einen freiwilligen Fahrtkostenzuschuss, zahlt in eine betriebliche Altersvorsorge ein, fördert die Gesundheit der MitarbeiterInnen zB durch diverse Kurse und einen eigenen Fitnessraum im Haus, ermöglicht flexibles Arbeiten und Home Office – um nur einige der Zusatzleistungen zu nennen.

Welchen Stellenwert hat das Thema Aus- und Weiterbildung bei STIHL Tirol?

In allen betrieblichen Bereichen ermöglichen wir den MitarbeiterInnen interne und externe Aus- und Weiterbildungen. Wer sich weiterentwickeln möchte, hat bei uns vielfältige Möglichkeiten.

Welche Berufsprofile sind bei STIHL Tirol besonders gefragt?

Insbesondere sind wir auf der Suche nach MitarbeiterInnen für die Produktion sowie Fachkräfte mit Ausbildungsschwerpunkt Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Kunststofftechnik, IT, Wirtschaftsingenieurswesen oder Wirtschaftswissenschaften.

Wie bewerbe ich mich am besten bei STIHL Tirol und welchen persönlichen Tipp für ein Bewerbungsgespräch können Sie mit auf den Weg geben?

Bewerben Sie sich direkt über die unsere Karriereseite jobs.stihl.at. Eine rasche Rückmeldung zum Status der Bewerbung ist so gewährleistet. Bitte achten Sie darauf, dass die Bewerbungsunterlagen vollständig sind: aktueller Lebendslauf, ein Anschreiben und idealerweise auch relevante Zeugnisse bzw. Zertifikate. Und seien Sie Sie selbst! Sowohl in der Bewerbungssituation als auch im Arbeitsalltag setzen wir auf authentische Persönlichkeiten und ein kollegiales Miteinander.

Mitarbeiterbenefits

  • Arbeitsplatz einrichten
    Barrierefreiheit
    Flexible Arbeitszeit
    Home Office
    Mitarbeiter-Events
    Parkplatz
  • Essenszulage
    Kantine
  • BetriebsärztIn
    Fitnessangebote
    Gesundheitsmaßnahmen
  • Firmenwagen
    Gute Anbindung
    Mitarbeiterhandy
    Mitarbeiterlaptop
    Verkehrsmittelzuschuss
    Geschäftsreisen
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Bildungskarenz,Auszeit
    Kinderbetreuung
    Mitarbeitergeschenke
    Mitarbeiterprämien
    Mitarbeitervergünstigungen

Offene Lehrstellen

powered by karriere-mit-lehre.tirol
Betriebslogistikkaufmann/frau Kufstein
ElektrotechnikerIn (Modullehrberuf) Kufstein
FertigungsmesstechnikerIn - Schwerpunkt Produktmessung Kufstein
Industriekaufmann/frau Kufstein
Informationstechnolog(e)in - Systemtechnik Kufstein
MechatronikerIn (Modullehrberuf) Kufstein
MetalltechnikerIn (Modullehrberuf) Kufstein

Meilensteine

  • Einweihung der eigenen Kunststofffertigung auf einer Fläche von 3.500 m2 und einem Investitionsvolumen von 19 Millionen Euro
  • Eröffnung der Baustufe IV mit einer Nutzfläche von 20.000 m2
  • STIHL integriert VIKING und setzt ab 2017 auf eine Marke. Das gesamte Produktsortiment wird von VIKING Grün auf STIHL Orange umgestellt.
  • Inbetriebnahme der Baustufe III mit einer zusätzlichen Nutzfläche von 16.600 m2
  • Expansion geht weiter – auf ca. 7.000 m2 Fertigstellung der Baustufe II der Firmenzentrale
  • Übersiedelung des Unternehmens von Kufstein nach Langkampfen und wird Kompetenzzentrum für Gartengeräte innerhalb der STIHL Gruppe
  • Erneuerung des kompletten Gartengerätesortiments nach Eintritt in die STIHL Gruppe
  • Start der Entwicklung einer eigenen Rasenmäher-Linie
  • STIHL Tirol wurde als VIKING Umwelttechnik unter Geschäftsführer Mag. Heinrich Lechner in Kufstein gegründet

Kompetenzzentrum für bodengeführte Gartengeräte

Die Zeichen am Standort Langkampfen stehen seit jeher auf Zukunft, Innovation und Weiterentwicklung. Unter dem Namen VIKING im Jahr 1981 gegründet, entwickelte sich das Unternehmen zum Spezialisten für Gartengeräte und wurde 1992 Teil der international tätigen STIHL Gruppe. Heute ist STIHL Tirol das Kompetenzzentrum für bodengeführte Gartengeräte wie Rasenmäher, Mähroboter, Aufsitzmäher, Motorhacken oder Garten-Häcksler, die auch am Standort entwickelt werden. Das Unternehmen im Tiroler Unterland ist außerdem auf die Herstellung von akkubetriebenen Produkten spezialisiert.

In Langkampfen arbeiten mehr als 770 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am internationalen Erfolg der renommierten Marke. 2021 erzielte STIHL Tirol einen Umsatz von 715,8 Millionen Euro. In den letzten Jahren wurden einige wichtige Projekte realisiert und verstärkt in den Standort investiert: 2018 entstand auf rund 20.000 Quadratmetern ein neuer Bauabschnitt. Ebenso wurden zusätzliche Flächen für die Lehrwerkstatt und die Produktion der Akku-Geräte geschaffen. Ein begrünter Teil des Daches dient als hauseigene Testfläche für die STIHL iMOW® Mähroboter.

2019 wurde das vollautomatische AutoStore-Lager in Betrieb genommen. Das Kleinteilelager ist eines der modernsten seiner Art. 26 Roboter lagern 57.000 Behälter und stapeln diese in Aluminiumschächte. Im September 2022 wurde auf 3.500 m² unsere eigene Kunststoff-Fertigung eröffnet. Dieser wichtige Meilenstein bringt eine Erhöhung der Fertigungstiefe, sämtliche Kostenvorteile, ist nachhaltig und unterstützt unsere Klimastrategie. Zusätzlich wurden Arbeitsplätze für 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen.



Fotogalerie

  • STIHLTirolSchallmessraumTopArbeitgeberTirol
  • STIHLTirolMontageiMowMahroboterTopArbeitgeberTirol
  • STIHLTirolAutoStoreKleinteilelagerTopArbeitgeberTirol
  • STIHLTirolJobsfurIngenieureTopArbeitgeberTirol
  • STIHLTirolJobsfurMontagemitarbeiterInnen2TopArbeitgeberTirol
  • PRAllgemein2Stihl
  • 211110-161---Stihl
  • STIHLTirolausgezeichneterTirolerLehrbetriebTopArbeitgeberTirol

© STIHL Tirol

Video

* Basis der Daten sind öffentlich zugängliche Geschäftsberichte, Selbstauskünfte der Unternehmen und Informationen aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Trotz sorgfältiger Recherche sind alle Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Ihren Eintrag aktualisieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte: admin@target-group.at

Icon-Fill-Newsletter - STIHL Tirol GmbH

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen