Skip to main content

Alpbachtal Tourismus

Alpbachtal Tourismus

 Kufstein      Tourismus und Freizeitwirtschaft    
 Maps

Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland
Zentrum 1, 6233 Kramsach
Tel: +43 5337 21200
Geschäftsführung: Herr Markus Kofler

Alpbachtal Tourismus © Alpbachtal Tourismus | shootandstyle.com

Alpbachtal Tourismus

 Kufstein
 Tourismus und Freizeitwirtschaft
 Maps

Alpbachtal Tourismus © Alpbachtal Tourismus | shootandstyle.com
Alpbachtal Tourismus

Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland
Zentrum 1, 6233 Kramsach
Tel: +43 5337 21200
Geschäftsführung: Herr Markus Kofler

Kennzahlen Winter

Ranking Siegel

Kennzahlen Winter

Ranking Siegel
  • 86.458

  • 67.780

  • 2.565

  • 81.507

Ankünfte *
  • 401.404

  • 325.211

  • 20.707

  • 396.786

Nächtigungen *

Kennzahlen Sommer

Ranking Siegel

Kennzahlen Sommer

Ranking Siegel
  • 142.868

  • 135.026

  • 112.764

  • 83.577

  • 128.193

Ankünfte *
  • 586.853

  • 560.761

  • 491.174

  • 391.418

  • 534.138

Nächtigungen *

Profil

Alpbachtal Tourismus ist die offizielle DMO der Region Alpbachtal & Tiroler Seenland. Geografisch liegt die Region mit ihren neun Gemeinden und einer Stadt inmitten der Kitzbüheler Alpen, Brandenberger Alpen und dem Rofangebirge im Tiroler Unterland.

Das Alpbachtal, mit 10 charmanten Orten, ist eine der authentischsten Alpenregionen Österreichs. Hier genießen Besucher einen erholsamen Urlaub inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse. Die Region setzt auf Nachhaltigkeit und den Schutz ihrer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften, bewahrt Traditionen und Brauchtum und bietet eine breite Palette von hochwertigen Veranstaltungen, Konferenzen und Sportmöglichkeiten.

Alpbach, der Hauptort, wurde für seinen einheitlichen Baustil und seine blühende Pracht zum "Schönsten Dorf Österreichs" und zum "Schönsten Blumendorf Europas" gekürt. Als bedeutendes europäisches Kongresszentrum begrüßt es Persönlichkeiten aus aller Welt. Darüber hinaus gehört die kleinste Stadt Österreichs, Rattenberg, zur Ferienregion Alpbachtal. Dort erwartet Besucher mittelalterliches Flair und hervorragende Glaskunst.

Neben der kulturellen Vielfalt ist das Alpbachtal ein Paradies für Naturliebhaber. Die zahlreichen Wanderwege bieten traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Bergpanoramen. Abenteurer und Familien können die beeindruckenden Klammen erkunden, die ein faszinierendes Naturerlebnis garantieren. Ob entspannte Spaziergänge oder herausfordernde Bergtouren – hier findet jeder seinen Weg.

Im Winter verwandelt sich das Alpbachtal in ein Winterwunderland. Das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau lockt mit weitläufigen Pisten und über 40 Liftanlagen. Für diejenigen, die es ruhiger angehen möchten, gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Winterwanderungen oder Langlauf.

Das Alpbachtal steht somit für eine gelungene Mischung aus natürlicher Schönheit, kultureller Vielfalt und nachhaltigem Tourismus, die es zu jeder Jahreszeit zu einem idealen Reiseziel macht.



Herr Markus Kofler
Auf ein Gespräch mit

Herr Markus Kofler

Geschäftsführer Alpbachtal Tourismus

Markus, was können wir von Alpbachtal Tourismus in diesem spannenden Jahr 2024 erwarten?

Ein Highlight im Jahr 2024 wird unser neues Regionalbüro in Brixlegg sein, das als Full-Service-Infocenter dienen wird. Es soll ein zentraler Anlaufpunkt für Gäste und Einheimische werden. Zudem starten wir mit einem 24/7 Info-Shop in Inneralpbach als Pilotprojekt. Dieser Shop wird modernste Technologien für Gästeinformationen bieten und gleichzeitig regionale Genussprodukte rund um die Uhr zugänglich machen.

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema. Wie setzt sich Alpbachtal Tourismus hierfür ein?

Alpbachtal Tourismus hat sich dem Umweltschutz verschrieben. Im Mittelpunkt stehen Initiativen wie die Klimawerkstatt Alpbachtal und die Unterstützung von E-Mobilität. Wir sind bestrebt, unsere Betriebe zur Erlangung von Umweltzertifizierungen zu motivieren und streben an, mehr und mehr unserer Veranstaltungen als Green Events zu gestalten. Besonders stolz sind wir auf die zahlreichen umweltzertifizierten Unterkünfte in unserer Region. Mit aktuell 19 solcher Einrichtungen zählen wir zu den Spitzreitern in Tirol.

Gibt es ein Projekt des Jahres 2023 das du besonders hervorheben möchtest?

Ja das gibt es tatsächlich!Im Sommer 2023 wurde ein Herzensprojekt von Alpbachtal Tourismus eröffnet: Der barrierefreie Wanderweg entlang des Reintalersees mit inklusiven Bewegungspark direkt am See in Kramsach. Der Weg ist eben, in hervorragendem Zustand und bietet regelmäßige Ruheplätze, um eine kleine Pause einzulegen.Der Bewegungspark ist sowohl ein zugänglicher Spielplatz für Kinder als auch ein Platz der Inklusion mit barrierefreien Fitnessgeräten und Kräftigungsstationen für alle. Auch bei diesem Projekt wurde streng auf die Umweltrichtlinien geachtet.

Wie steht es um die digitale Präsenz von Alpbachtal Tourismus?

Unser Webauftritt und das Social-Media-Engagement entwickeln sich hervorragend. Im letzten Jahr konnten wir unsere Website mit neuem Design und neuen Funktionen relaunchen. Wir sehen bereits einen Anstieg im Buchungsumsatz und ein gesteigertes Interesse an unseren Aktivitäten. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Fotogalerie

  • Almabtrieb-Reith-im-AlpbachtalHauptfotoGabriele-Grieenbock-1
  • Bauernhof-in-AlpbachFoto-Alpbachtal-TourismusG-Grieenbock-2
  • BauernhofBlick-auf-Alpbach-WinterFoto-Alpbachtal-Tourismus-B-Berger-1
  • Blick-auf-AlpbachAlpbachtal-TourismusShootStyle-1
  • FamilienSkitagAlpbachWinter2023Alpbachtal-TourismusFoto-shootandstyle-10-1
  • Frau-Ausblick-Gipfel-Gratlspitze-Fels-Alpbach-Blick-auf-Alpbach-Wandern-SommerAlpbachtal-TourismusFoto-Hannes-Sautner-shootandstyle-2-5
  • Heimatweg-Alpbach-Sautner-1
  • HerbststimmungReither-SeeReith2021Alpbachtal-TourismusFoto-Muhlbacher-6-1
  • Paar-am-Berg-Wandern-Abendstimmung-Gipfelsieg-Sonnenuntergang-Gratlspitze-Alpbach-SommerAlpbachtal-TourismusFoto-Mathaus-Gartner-3
  • SchneeschuhAlpbachWinter2023Alpbachtal-TourismusFoto-shootandstyle-55-1
  • SkijuwelWinter-22alpbachtaltourismus-1
  • StadtzentrumRattenbergSommer2020Alpbachtal-Tourismus-2
  • Tiefenbachklamm-BrandenbergWasserfallAlpbachtal-TourismusMatthias-Sedlak-3
  • TopofAlpbachtalWinter2022Ski-JuwelFoto-shootandstyle-11
  • Winterlandschaft-AlpbachOberer-HihenwegFoto-Alpbachtal-Tourismusshootstyle-1

© Alpbachtal Tourismus

Video

* Basis der Daten sind öffentlich zugängliche Geschäftsberichte, Selbstauskünfte der Unternehmen und Informationen aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Trotz sorgfältiger Recherche sind alle Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Ihren Eintrag aktualisieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte: heike.huber@target-group.at

Icon-Fill-Newsletter - Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen