Skip to main content

Konrad Traxl Antriebstechnik

Konrad Traxl Antriebstechnik

 Landeck      Gewerbe und Handwerk    
 Maps

Konrad Traxl Antriebstechnik GmbH
Finais 2, 6511 Zams
Tel: +43 5442 67860
Geschäftsführung: Herr Daniel Traxl, Frau Petra Traxl

Konrad Traxl Antriebstechnik © Konrad Traxl Antriebstechnik

Artikel teilen:

Konrad Traxl Antriebstechnik

 Landeck
 Gewerbe und Handwerk
 Maps

Konrad Traxl Antriebstechnik © Konrad Traxl Antriebstechnik
Konrad Traxl Antriebstechnik

Konrad Traxl Antriebstechnik GmbH
Finais 2, 6511 Zams
Tel: +43 5442 67860
Geschäftsführung: Herr Daniel Traxl, Frau Petra Traxl

Kennzahlen

Ranking Siegel

Kennzahlen

Ranking Siegel
  • 7

  • 7

  • 7

  • 6

Lehrlinge *
  • 45

  • 45

  • 45

  • 45

Mitarbeiter *
  • 8.200.000

  • 6.671.000

  • 5.044.000

  • 6.188.000

Umsatz *

Profil

KTZ steht für die 1991 gegründete Konrad Traxl Antriebstechnik GmbH in Zams. Das Familienunternehmen in zweiter Generation ist einer der führenden Hersteller von Prototypen und Kleinserien in Westösterreich.

Rund 45 Mitarbeiter*innen (davon 7 in Lehre) arbeiten in zwei Schichten auf über 40 größtenteils hochmodernen CNC Maschinen und produzieren hauptsächlich Zahnräder und Getriebe jeder Art und Größe für die unterschiedlichsten Branchen. So findet man unsere Antriebselemente beispielsweise in Sonderfahrzeugen, Traktoren, Baumaschinen und vereinzelt auch in Seilbahnanlagen.

Wir sind stolz auf unser eingespieltes Team aus Menschen aller Altersgruppen mit unterschiedlichen Ausbildungen und Erfahrungen. Was sie eint, ist die präzise Arbeitsweise, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein. So machen sie KTZ zu dem, was es heute ist: ein kompetenter und zuverlässiger Partner für unsere weltweiten Kund*innen mit viel Erfahrung und Verständnis für jedes individuelle Projekt.


Auszeichnungen

Quality Austria systemzertifiziert ISO 9001:2015 Nr.02303/0

Mitarbeiterbenefits

  • Arbeitsplatz einrichten
    Mitarbeiter-Events
    Parkplatz
    hochwertige Arbeitsbekleidung
  • Essenszulage
    Obst
    Snacks
  • Mitarbeitergeschenke

Offene Lehrstellen

powered by karriere-mit-lehre.tirol
MetalltechnikerIn (Modullehrberuf) Landeck

Meilensteine

  • Ein weiterer Meilenstein und große Ehre für die Unternehmerfamilie ist die Verleihung des Tiroler Adlers durch LH Günther Platter.
  • Die Geschwister Daniel und Petra Traxl übernehmen offiziell das Ruder und teilen sich die Geschäftsführung.
  • Fünf Minuten vom alten Firmengebäude entfernt öffnet KTZ 2.0 seine Tore. Mit der neuen Betriebsstätte und den neuen Maschinen können viele Prozesse und Fertigungsabläufe optimiert werden.
  • Mit dem Erfolg wächst der Bedarf an Platz für neue Maschinen und Mitarbeiter, also fällt der Entschluss, an einem neuen Standort weiterzuwachsen.
  • KTZ setzt auf Nachhaltigkeit und betreibt seit 2010 das firmeneigene Wasserkraftwerk. So kann der Standort je nach Jahreszeit bis zu 100 % mit erneuerbarer Energie versorgt werden.
  • 2004 ist ein weiterer Ausbau nötig.
  • Schon nach vier Jahren wird das Firmengebäude zum ersten Mal vergrößert.
  • KTZ startet mit einem Gesellen und zwei Lehrlingen. Für den ersten großen Auftrag (Lokgetriebe) steht der Unternehmer noch selbst an den Maschinen.
  • Konrad Traxl aus Grist am Zammerberg wagt 1990 zusammen mit seiner Frau Heidi den Schritt in die Selbstständigkeit.

Firmengründer Konrad Traxl zum Thema Mitarbeiter*innen

Als Unternehmer habe ich eine große Verantwortung gegenüber meinen Mitarbeiter*innen. Sie wollen sich auf ein regelmäßiges Gehalt verlassen können um ihre Familien zu ernähren. Es ist mir wichtig, als zuverlässiger und langfristiger Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder zu gelten und so einen Beitrag in der Region zu leisten. Denn qualitativ hochwertige Arbeit benötigt qualifizierte Arbeitskräfte. Durch das hervorragende Betriebsklima und die angenehme Zusammenarbeit im Familienbetrieb gibt es eine große Anzahl an Fachkräften, die schon seit Jahren im Betrieb mitwirken. Derzeit arbeiten bei KTZ ca. 45 Mitarbeiter*innen mit einer durchschnittlichen Beschäftigungsdauer von elf Jahren.

Langfristig zu denken, heißt nicht nur die richtigen Maschinen anzuschaffen und für Liquidität zu sorgen. Mehr denn je müssen wir uns mit dem Fachkräftemangel auseinandersetzen und dem entgegenwirken. Junge Menschen wollen gut bezahlte Jobs und Perspektiven, diese müssen wir ihnen auch in der Region bieten können. Wir haben sieben Lehrlinge in Ausbildung, von denen der Großteil dem Betrieb in der Regel erhalten bleibt. Eine individuelle Lehrlingsausbildung ist für die Fa. KTZ sehr wichtig. Sogar der erste Lehrling von 1991 arbeitet noch immer im Unternehmen.



Fotogalerie

  • JULIANRAGGLKTZ20200174
  • JULIANRAGGLKTZ20200168
  • JULIANRAGGLDSF3322print
  • JULIAN-RAGGL05A1847print
  • JULIANRAGGLDSF3022print
  • JULIAN-RAGGLJULIAN-RAGGL05A1711
  • JULIANRAGGLDSF2974print
  • JULIANRAGGLKTZ20200151
  • 21Getriebe
  • 4Kraftwerk1
  • 05A5262
  • 05A5276
  • 05A5297
  • 1DSC01759KTZeciRGBv216bit

© Konrad Traxl Antriebstechnik

Video

* Basis der Daten sind öffentlich zugängliche Geschäftsberichte, Selbstauskünfte der Unternehmen und Informationen aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Trotz sorgfältiger Recherche sind alle Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Ihren Eintrag aktualisieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte: admin@target-group.at

Icon-Fill-Newsletter - Konrad Traxl Antriebstechnik GmbH

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen