7€ Cash @ School – Das Projekt für junge UnternehmerInnen

Kreativität, unternehmerisches Geschick und beachtliche Gewinne konnten die Schüler:innen von insgesamt vier Tiroler Schulen beim 7€ Cash@School Wettbewerb 2021/22 der FH Kufstein präsentieren.

Am Donenrstag konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 7€ Cash@School Projekts nach rund sieben Wochen Unternehmertum ihre Unternehmensergebnisse beim großen Finale präsentieren. Insgesamt standen 13 Teams auf der „großen Online-Bühne“ der FH Kufstein Tirol.

Mit 7€ Budget eine innovative Geschäftsidee umsetzen

Bereits zum dritten Mal startete im Herbst 2021 das von der Innovationsplattform Kufstein initiierte Spin Off-Projekt 7€ Cash@School. Heuer waren vier Schulen aus den Gemeinden Kufstein, Schwaz und Wörgl mit 64 SchülerInnen beteiligt.

Ziel des Projektes ist es, mit einem Startkapital von 7€ in einem Zeitraum von sieben Wochen eine innovative Geschäftsidee zu entwickeln, umzusetzen und sich unternehmerisches Handeln anzueignen.

Insgesamt hatten sich 15 „Unternehmensteams“ der HAK Wörgl, BHAK Schwaz, International School Kufstein sowie der Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft & Technik Kufstein-Rotholz (TFBS) dieser Herausforderung gestellt.

Alle Teams setzten ihre eigenen Unternehmensprojekte erfolgreich um, wobei sie von ihren LehrerInnen tatkräftig unterstützt wurden.

„Echte Geschäfte, kein Fundraising“

Nach dem Entwickeln einer geeigneten Geschäftsidee und einer Beratung durch die Wirtschaftskammern Kufstein oder Schwaz galt es für die Jugendlichen, ihre Geschäftsmodelle umzusetzen, die Produktion zu realisieren und Kunden zu gewinnen.

Die Grundidee des Projektes „echte Geschäfte, kein „Fundraising“ wurde beibehalten. Unterstützt wurden die Jung-UnternehmerInnen durch eine Praxisprojektgruppe aus 10 FH Studierenden, welche selbst das Mutterprojekt 7€ Cash als TeilnehmerInnen durchlaufen haben.

Auch ExpertInnen des Projektpartners Gründungszentrum Startup.Tirol standen mit gutem Rat zur Seite. Für die Finanzierung gab es einen Kreditrahmen bei der „7€ Cash-SchulBank“, ermöglicht durch die Sparkasse Kufstein.

Abschlusspräsentation als Elevator-Pitch"

Nach einem Grußwort durch den Geschäftsführer der FH Kufstein Tirol, Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch, leiteten die Initiatorin des 7€ Cash-Projektes, Dipl.-Kfm. Karin Steiner aus dem Studiengang Unternehmensführung, zusammen mit VertreterInnen der CashCrew, Frau Laura Malarz und Herr Albin Gashi, durch die Veranstaltung.

Die Teams präsentierten ihre Unternehmensprojekte in einem fünfminütigen „Elevator-Pitch“ und stellte sich dann den Fragen der Fachjury.

Diese bestand aus aus Saša Filipović BSc. von Startup.Tirol, Christina Huber, 7€ Cash Unternehmerin 2021, Jennifer Koller, BA vom TVB Wilder Kaiser, Prof. Mag. Johannes Lindner von Initiative for Teaching Entrepreneurship, Prof. DDr. (FH) Mario Situm von der FH Kufstein Tirol, Mag. Dominik Vogler von der Wirtschaftskammer Schwaz sowie MMag. Peter Wachter von der Wirtschaftskammer Kufstein.

Die drei besten Geschäftsideen wurden ausgezeichnet

Den dritten Platz belegte das Team „Zirbenlicht“ von der International School Kufstein mit der Idee für selbstgestaltete Zirbenholz-Würfel, die als dekorative Teelichthalter nicht nur Licht und Wärme, sondern auch den wohligen Duft der Zirbe verbreiten. Das Preisgeld belief sich auf 150€.

Gleich zwei Produktideen konnte das Team „Luckies“ von der TFBS Kufstein erfolgreich umsetzen:

Von ihren selbst entwickelten Filzanhängern in Engelform und den „Schmunzelsteinen“ konnten sie insgesamt über 500 Exemplare verkaufen und erzielten damit den höchsten Einzelgewinn der 7€ Cash-Teams von 1.963 €.

Dieser wird wie der Gewinn der anderen Teams auch nach Projektabschluss an selbstgewählte karitative Einrichtungen gespendet. Diesen Erfolg prämierte die Fachjury mit Platz 2 und einem Preisgeld von 350 €.

Mit einer kreativen und engagiert umgesetzten Produktidee, einem ebenfalls beachtlichen Gewinn sowie einer überzeugenden Präsentation konnte das Team „TambaCherry“ Publikum und JurorInnen überzeugen und erzielte somit Platz 1 und ein Preisgeld von 600 €.

Die fünf Schülerinnen aus der 3. Klasse der TFBS produzierten – unterstützt von ihrer Lehrerin, Frau Julia Szuchowszky, BEd – Kirschkernkissen mit selbstgenähten Hüllen in unterschiedlichen Designs und Größen und konnten damit 97 KundInnen begeistern.

Online-Workshop

Angeregt durch einen exklusiven Online-Workshop mit Tipps zur Erstellung von Image- und Projektvideos von Tobias Heckenbichler, dem Geschäftsführer von TO.BE-MEDIA, wurden auch dieses Jahr wieder einige Projektvideos eingereicht und auf  YouTube veröffentlich.

Der Sonderpreis für das „Beste Video“ dotiert mit einem Preisgeld von 100 € ging an das Team „Weihnachtswunder“ von der BHAK Schwaz.

Insgesamt bestätigten sowohl die Jury als auch die beteiligten LehrerInnen, dass alle Unternehmensteams ihre Projekte überzeugend präsentiert haben und damit zurecht stolz auf ihre 7€ Cash Unternehmens-Zertifikate sein können.

Rekordgewinn für karitative Projekte

Gemeinsam haben die Teams einen neuen Rekordgewinn von 7.048,11 € erwirtschaftet, welchen sie an selbst ausgewählte soziale und gemeinnützige Projekte spenden.

Die JungunternehmerInnen, die nun Lust auf mehr Entrepreneurship bekommen haben, wurden von Prof. Mag. Johannes Lindner und Mag. Martin Wegscheider zur Teilnahme am österreichweiten Next Generation Award eingeladen.

Das Siegerteam des 7€ Cash@School-Wettbewerbs ist bereits qualifiziert das Bundesland Tirol zu vertreten.

Ein herzliches Dankeschön gilt den SchülerInnen und Lehrenden an den beteiligten Schulen, unseren Jurorinnen und Juroren, den Kooperationspartnern sowie allen weiteren Unterstützern des Projektes, insbesondere der Innovationsplattform Kufstein (i.ku), der Wirtschafskammer Tirol, mit den Bezirksstellen Kufstein und Schwaz, dem Gründungszentrum Startup.Tirol und der Sparkasse Kufstein.

7€ Cash @ School – Das Projekt für junge UnternehmerInnen
Die Schülerinnen und Schüler aus vier Tiroler Schulen nahmen am heurigen 7€ Cash @ School Projekt teil und konnten dabei ihre ersten Erfahrungen als Enterpreneur sammeln

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen