Stipendium für Auslandsjahr in Taiwan

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung fördert der OeAD, die Agentur für Bildung und Internationalisierung, Studien- bzw. Forschungsvorhaben österreichischer Student/innen in Taiwan. Dadurch sollen internationale Forschungskooperationen und der Aufbau nachhaltiger Partnerschaften entstehen.

Begehrte Stipendium

Gleich zwei Studierende des MCI | Die Unternehmerische Hochschule® erhielten das begehrte Stipendium und werden zwei Semester in Taiwan National Kaohsiung University of Science and Technology (NKUST) verbringen. Simon Poschinger und Elena Preymann, beide Studierende des Studiengangs International Business & Law, erhielten das Stipendium nach erfolgreicher Absolvierung des mehrstufigen Auswahlverfahrens für ihre herausragenden Leistungen im Studium. Ralf Geymayer, Leiter des Departments für International Business & Law am MCI, zeigt sich begeistert: „Der Auslandsaufenthalt in Taiwan ermöglicht Frau Preymann und Herrn Poschinger einzigartige Erfahrungen. Neben dem hohen akademischen Niveau bietet Taiwan eine der dynamischsten Regionen bei der Erforschung und Entwicklung neuer Technologien. Nicht zuletzt trägt auch die spannende und lehrreiche kulturelle Umgebung zu einem unvergesslichen Erlebnis bei.“

Seit 2021 bietet der englischsprachige Masterstudiengang International Business & Law ein Doppeldiplomabkommen mit dem „College of Management“ der NKUST an. Dieses Doppeldiplomabkommen ermöglicht es Studierenden, parallel zum Masterabschluss des MCI (MA), einen MBA an der NKUST zu erwerben. „Finanzielle Förderungen sind eine wichtige Unterstützung und gewisse Entlastung für unsere Studierenden während Ihrer Auslandsaufenthalte. Für ein Stipendium nominiert zu werden stellt für die Studierenden eine Bestätigung dar, auf dem richtigen beruflichen Weg zu sein“, ergänzt Leena Saurwein, Projektmanagerin für International Relations.

OeAD: Stipendien für einen wissenschaftlichen Aufenthalt an taiwanesischen Hochschulen (Diplom- bzw. Masterstudierende)

Im Zentrum des Stipendiums für einen wissenschaftlichen Aufenthalt an taiwanesischen Hochschulen (Diplom- bzw. Masterstudierende) steht die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, die Förderung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit, die Förderung des gegenseitigen Verständnisses sowie der Erwerb von Studienerfahrung im fremdsprachigen Ausland. Die Aktivitäten mit Taiwan werden in enger und langjähriger Kooperation mit dem Taipei Wirtschafts- und Kulturbüro in Wien durchgeführt.

Stipendium für Auslandsjahr in Taiwan
MCI Studierende erhalten ein Stipendium für ein Auslandsjahr in Taiwan.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden