Kurz gefragt: Marc Dominic Cirkel

Mein Wechsel zu AST war:

eine Entscheidung aus Überzeugung für die spannende Aufgabe, ein globales Projektgeschäft eines Marktführers aus Tirol zu leiten.

Als General-Manager lege ich Wert auf:

funktions- und abteilungsübergreifendes Denken oder, allgemeiner gesagt, darauf, über den eigenen Tellerrand zu schauen.

Den Standort Reutte zeichnet aus, dass:

er vielleicht innerhalb Tirols etwas abseits liegt, aber dennoch zentral in Europa.

Mit internationalen Kunden zu arbeiten, ist:

eine stete Mahnung, nicht dogmenhaft zu denken und offen zu sein, vielleicht auch mal was aus anderen Kulturen für sich zu übernehmen.

Als größte Herausforderung in der Branche sehe ich:

nach dem pandemiebedingten Einbruch unter der erschwerten Lieferkettensituation das Geschäft wieder voll hochzufahren.

Die größten Tugenden in der Wirtschaft sind:

Integrität und nachhaltiges Wirtschaften, welche leider zu oft von egoistischen Managern für den kurzfristigen Erfolg geopfert werden.

In Zeiten des Klimawandels mit Eis zu arbeiten, heißt:

stetig an der Energieeffizienz zu arbeiten und auch weiterhin als Unternehmen insgesamt eine positive Energiebilanz zu halten.

Mein Lieblingssport auf dem Eis ist:

beim klassischen Schlittschuhlaufen die ersten Schritte der eigenen Kinder auf dem Eis zu begleiten.

Die Pandemie hat michgelehrt, dass:

egal, wie sicher Situationen sind, diese sich von einem auf den anderen Tag tiefgreifend verändern können.

Für die Zukunft des Unternehmens wünsche ich mir:

dass wir auch weiterhin die besten MitarbeiterInnen für internationale Projekte halten und für uns gewinnen können.

Zur Person

Marc Dominic Cirkel ist seit Anfang April 2022 General-Manager des Reuttener Unternehmens AST, das sich auf Solar- und Eistechnik – darunter vor allem Eisbahnen und die dazugehörige Infrastruktur bei sportlichen Großevents in der ganzen Welt – spezialisiert hat. Zuvor war der gebürtige Deutsche unter anderem als Business-Unit-Leiter für den globalen Sondermaschinenbau und als Werksleiter in China bei der Palfinger AG tätig.

Kurz gefragt: Marc Dominic Cirkel
Marc Dominic Cirkel, General-Manager, AST

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden