Tourismus im Dienst der Menschen

Kein Mittel zum Selbstzweck soll der Tourismus sein, ist man beim Tourismusverband Wilder Kaiser überzeugt. Stattdessen soll die Branche im Dienst der Region und der Menschen stehen, die dort leben. Welche Projekte der TVB dazu in die Welt gerufen hat und unterstützt, erklärt Geschäftsführer Lukas Krösslhuber im Interview.

Tourismus im Dienst der Menschen

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen